Inhalt

Erlebniswelt 2018

Erlebniswelt - HeldeN! für nachhaltiges Handeln

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2017, findet auch zur nächsten Frühjahrsmesse in Stuttgart die Erlebniswelt - HeldeN! für nachhaltiges Handeln statt.

Vom 05. bis 08. April 2018 können Besucherinnen und Besucher auf 700 Quadratmetern nachhaltiges Handeln erleben und dabei selbst mit anpacken. Die Erlebniswelt findet dieses Jahr zusammen mit FairHandeln in Halle 7 statt. Ein informatives Bühnenprogramm ergänzt das nachhaltige Angebot der vielfältigen Aussteller.

Über 100 000 Besucherinnen und Besucher werden zur Frühjahrsmesse erwartet. Die Aussteller der Erlebniswelt bieten einen umfassenden Einblick in die vielseitigen Handlungsfelder der Nachhaltigkeit und laden zum Mitmachen ein. 

Freikarten für Mitglieder im N!-Netzwerk
HeldeN! der Tat bzw. Akteurinnen und Akteure, die sich ins N!-Netzwerk eintragen und eine Aktion zu den N!-Tagen anmelden, erhalten KOSTENLOSEN EINTRITT zu den Frühjahrsmessen 2018!

Veranstaltungsort
Landesmesse Stuttgart
Halle 7
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Infos zur Anfahrt

Öffnungzeiten
Donnerstag 14 bis 22 Uhr
Freitag - Sonntag 10 bis 18 Uhr

Donnerstag, 5. April 2018

Eröffnung der Messen wie SlowFood, Garten, Fair Handeln und i-Mobility. Um 14:00 Uhr  lädt die Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg Unternehmen zum WIN-Forum mit öffentlicher WIN-Charta-Unterzeichnung ein.

Ab ca. 16:00 Uhr
wird Umweltminister Franz Untersteller einen Rundgang durch die Erlebniswelt machen und die Aussteller besuchen.

Um 18 Uhr zeichnet Herr Minister Untersteller dann eine von zwölf Monats-HeldeN!-Taten aus dem Nachhaltigkeits-Netzwerk zur Helden!-Tat des Jahres aus. Die Preisübergabe findet auf der Bühne in der Halle 7 (FairHandeln) statt.

Die Abendveranstaltung Lange Nacht der Sinne auf dem Messegelände lockt mit stimmungsvoller Beleuchtung und Öffnungszeiten bis 22:00 Uhr.

Akteurinnen und Akteure, die sich ins N!-Netzwerk eintragen und eine Aktion zu den N!-Tagen anmelden erhalten als kleines Dankeschön kostenlosen Eintritt für zwei Personen zu den Frühjahrsmessen 2018. Ihre kostenlosen Eintrittscodes können Sie hier anfordern.

HeldeN! der Tat sind Akteure aus Baden-Württemberg, die Nachhaltigkeit in unserem Land voranbringen und auch jetzt schon Tag für Tag nachhaltige Aktivitäten umsetzen. Sichtbar werden diese auf der Plattform des Nachhaltigkeits-Netzwerks: www.n-netzwerk.de.

Parallel zur Erlebniswelt für nachhaltiges Handeln finden weitere interessante Messen statt, die Jahr für Jahr rund 100 000 Besucherinnen und Besucher anlocken:

  • auto motor sport i-Mobility (Halle 4)
  • Markt des guten Geschmacks - Slow Food (Halle 5, 7 & 9)
  • GARTEN outdoor·ambiente (Halle 6: Oskar Lapp Halle & Halle 8: Alfred Kärcher Halle )
  • Fair Handeln (Halle 7)
  • HAUS | HOLZ | ENERGIE (Halle 8 : Alfred Kärcher Halle)
  • KREATIV (Halle 10: Paul Horn Halle)
  • Mineralien, Fossilien, Schmuck (Halle 10: Paul Horn Halle)
  • YogaWorld (Halle C2)

 

 

 

 

 

 

Auf der nachhaltigen Erlebniswelt wird ein Nachhaltigkeits-Quiz zum Thema Arten- und Insektenschutz angeboten. Zu gewinnen gibt es für die teilnehmenden Besucherinnen und Besucher ein Pedelec, gesponsert von den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg.