Inhalt

Politik - Nachhaltigkeit gestalten

Politik

Nachhaltigkeit gestalten

Nachhaltigkeit – eine Querschnittsaufgabe

Bereits im Koalitionsvertrag haben die beiden Regierungsparteien Baden-Württembergs festgeschrieben, dass Nachhaltigkeit in allen Bereichen umgesetzt und Nachhaltigkeit somit zum zentralen Entscheidungskriterium der Landespolitik und Landesverwaltung werden soll. Um dieses Ziel zu erreichen, gilt es den Prozess der nachhaltigen Entwicklung auch in der Landesverwaltung und damit in allen Ministerien des Landes zu verankern. Nur so kann gewährleistet werden, dass nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg auch auf Verwaltungsebene themenübergreifend und breit aufgestellt ist. 

Die Strategie

Die Strategie

Nachhaltigkeit als Markenzeichen

Mit der Neuausrichtung der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg werden Ziele formuliert und erstmals Messinstrumente entwickelt, Schwerpunkte gesetzt und die Wirtschaft sowie gesellschaftliche Akteure aktiv mit in die Prozesse nachhaltiger Entwicklung einbezogen. Mehr

Akteure

Akteure

Gemeinsam handelN!

Nachhaltigkeit braucht viele Akteure, deshalb bezieht die Landesregierung neben den Fachressorts der Landesverwaltung Akteure aus Wirtschaft und Gesellschaft in die Nachhaltigkeitsstrategie mit ein. Gemeinsam soll ein nachhaltiges Baden-Württemberg entwickelt werden. Mehr

Was tut das Land?

Was tut das Land?

Nachhaltige Landesverwaltung

Neben der Steuerung, Weiterentwicklung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie arbeitet die Landesregierung auch intensiv daran, die Landesverwaltung nachhaltig auszurichten. Stück für Stück werden die ersten Nachhaltigkeitsprozesse umgesetzt. Mehr

Nachhaltig handeln

N!-Tage 2017

N!-Tage 2018! Jetzt mitmachen!

Die nächsten Nachhaltigkeitstage in Baden-Württemberg finden vom 7.-10. Juni 2018 statt. Starten Sie bereits jetzt mit der Planung Ihrer Aktionen! Im Jahr 2017 fanden über 1.700 Aktionen statt. Wir sind begeistert von so viel nachhaltigem Engagement und freuen uns auf die N!-Tage 2018.  Mehr