Inhalt

N! Ticker

EU-Umweltminister stimmen für verwässerten Klimaschutz

Bei den Verhandlungen zu den Klimaschutzzielen außerhalb des Emissionshandels haben die EU-Umweltminister gegen anspruchsvollere Vorgaben in den Sektoren Verkehr, Landwirtschaft und Gebäude gestimmt. Die Umweltminister schwächten den ohnehin unzureichenden Kommissionsvorschlag zur sogenannten Lastenteilung ("Effort-Sharing") noch weiter ab. Zur Webseite

Rainforest Alliance unterzeichnet Vereinbarung zum Schutz des Regenwaldes

Die Rainforest Alliance setzt ihre Anstrengungen zum Schutz des Regenwaldes im Amazonas-Gebiet fort und hat eine wegweisende Kooperation mit dem Verband Indigener Gemeinden (COICA) beschlossen. Wenn die indigenen Gemeinden gestärkt werden und deren wirtschaftliche Situation nachhaltig verbessert wird, ist auch ein Schutz des Regenwaldes möglich. Allein in Peru ist ein Viertel der 68 Millionen Hektar Regenwaldfläche im Besitz von indigenen Gemeinden. Und der Trend, die Eigentumsrechte im Regenwald eindeutig festzulegen und an lokale Gemeinden zu übertragen, setzt sich fort. Zur Webseite

Wie nachhaltig ist Ihr Kleiderschrank, Frau Meier?

Vom Mathestudium über den Laufsteg zur Textilbotschafterin: Barbara Meier gewann vor zehn Jahren den TV-Wettbewerb Germanys Next Topmodel. Seitdem ist die ehemalige Mathestudentin als Model und Schauspielerin erfolgreich, seit diesem Jahr ist sie im Auftrag der Bundesregierung als Textilbotschafterin unterwegs, um eine Lanze für nachhaltige Kleidung zu brechen. Zur Webseite

Energieeffizientes, alpines Bauen soll international wegweisend werden

Herausfordernde Höhenlagen, starke Wetterextreme und eine vom Tourismus geprägte Wirtschaft erfordern zukunftsfähige Lösungen für alpines Bauen. Hierbei gilt es regionale Baumaterialien und Bautechniken den Anforderungen durch Energieverbrauch, Klimaschutz und Nachhaltigkeit anzupassen. Die EU-Alpenstrategie (EUSALP) hat sich zum Ziel gesetzt, die Alpen zu einer Vorzeigeregion für Energieeffizienz und erneuerbare Energien zu entwickeln. Zur Webseite

Strobl testet autonomes Fahren bei Mercedes-Benz

Für Baden-Württemberg als Wiege des Automobils sei der Entwicklungsschritt zum automatisierten Fahren von besonderer Bedeutung, sagte Digitalisierungsminister Thomas Strobl bei seinem Besuch bei Mercedes-Benz in Stuttgart. Daher habe man schon im vergangenen Jahr über den Bundesrat ein Gesetz zum automatisierten Fahren auf den Weg gebracht. Zur Webseite

Investiert Friedensnobelpreis-Stiftung in Atomwaffenhersteller?

Das Preisgeld für die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen stammt ausgerechnet auch aus Investments in deren Hersteller. Zwei Wochen nach Verleihung des mit 940.000 Euro dotierten Friedensnobelpreises an die internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung (ICAN) wird Kritik an der norwegischen Nobelpreisstiftung laut. Zur Webseite

Baden-Württemberg „bwegt“: Die neue Dachmarke für den Nahverkehr ist da

Aus dem „3-Löwen-Takt“ wird „bwegt“. Die neue Dachmarke für den Nahverkehr bündelt künftig alle Maßnahmen, die für mehr Attraktivität und Nachhaltigkeit im Personennahverkehr sorgen. Daher geht mit der neuen Marke auch eine Qualitätsoffensive für den Nahverkehr einher. Dazu zählen unter anderem mehr Fahrten, neue Strecken und moderne Züge mit WLAN und Klimaanlage. Zur Webseite

UN Klima-Chefin zu Potsdamer Klimaforschern: "Wir brauchen Sie!"

Hunderte Millionen Menschen werden innerhalb weniger Jahrzehnte von den Auswirkungen des Klimawandels auf Gesundheit und Migration betroffen sein – beide Bereiche wurden bislang zu wenig im Zusammenhang mit der menschgemachten Erwärmung gesehen. Das ist eines der Ergebnisse der Impacts World Conference, die diese Woche vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) veranstaltet wurde. Im Rahmen der Konferenz feierte das PIK auch seinen 25. Geburtstag, im Geiste der vom Institut seit einem Vierteljahrhundert verfolgten Mission: den wissenschaftlichen Fortschritt voran treiben und zugleich Ergebnisse an Entscheider herantragen. Zur Webseite

NORMA Group erreicht erneut Gold-Status in der Nachhaltigkeitsbewertung von EcoVadis

Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie, gehört im Rating von EcoVadis zum zweiten Mal in Folge zu den Top fünf Prozent aller bewerteten Unternehmen. Nach 2016 erreichte die NORMA Group damit für ihre Nachhaltigkeitsleistungen erneut den Gold-Status. Zur Webseite

boco produziert Workwear aus 100% Fairtrade-Baumwolle

Liebhaber von Baumwoll-Berufskleidung setzen auf das natürliche Material, da es angenehm zu tragen ist und weicher als ein Mischgewebe. Die neue boco Workwear Cotton Line richtet sich an Unternehmen, die besonderen Wert auf einen hohen Tragekomfort ihrer Arbeitskleidung legen. Die Cotton Line ist eine bequeme Workwear für Industrie und Handwerk, die aus Fairtrade-Baumwolle gefertigt wird. Damit setzt boco mit seiner vierten Fairtrade Kollektion neue Maßstäbe für nachhaltige Arbeitskleidung. Zur Webseite

Klimaneutrale Flyer, Prospekte, Kataloge & Co - kein Wunsch, sondern Wirklichkeit

Schon längst hat das Thema Klimawandel die Wirtschaft erreicht. Das verwundert nicht, denn der Bewusstseinswandel beim Klimaschutz schlägt sich auch in Einstellungen zu Produkten und im Nachfrageverhalten nieder. Wer im Wettbewerb punkten will, muss im wahrsten Sinne des Wortes auf das Klima achten. Zur Webseite

Meldepflichtiges Ereignis am Standortzwischenlager Neckarwestheim

An einem Kran im Standortzwischenlager Neckarwestheim wurde ein Messwertdrift eines Lastbolzens festgestellt. Nach internationaler Bewertungsskala INES „Stufe 0“ hat das Ereignis keine oder sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung. Zur Webseite

Zustand der Wälder im Land weiter verbessert

Forstminister Peter Hauk hat den Waldzustandsbericht 2017 vorgestellt. Demnach hat sich der Zustand der Wälder in Baden-Württemberg weiter verbessert. Das Land setzt zur Stärkung der Waldbestände vor allem auf klimastabile Mischwälder. Zur Webseite

Land veranstaltet Kongress zur Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft

Beim 6. Kongress zur Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft des Landes Baden-Württemberg diskutieren über 1.000 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über die Chancen für die Wirtschaft und die Umwelt durch einen effizienten Ressourceneinsatz. Der Kongress findet am 18. und 19. Oktober 2017 statt. Zur Webseite

MSC-zertifizierte Fischer lobbyieren für Quotenkürzung

Die MSC-zertifizierten deutschen Heringsfischer in der Ostsee haben die EU-Quotenverhandlungen für die Fänge auf Hering maßgeblich beeinflusst. Dem westlichen Heringsbestand in der Ostsee dürfen 39 Prozent weniger Fische entnommen werden als in der Saison 2017, das haben die Fischereiminister der EU Mitte Oktober entschieden. Die MSC-zertifizierten deutschen Heringsfischer lobbyierten für diese ökologisch sinnvolle Entscheidung. Zur Webseite

N!-Tage 2017

Das HeldeN!-Tütle

Auch bei den N!-Tagen 2017 war es wieder im Einsatz: Das HeldeN!-Tütle. Damit wurde ein eindrucksvolles Zeichen für nachhaltigen Konsum und Ressourcenschutz gesetzt. Mehr

HeldeN!-Tütle

Handeln

Gut zu wisseN!

Hintergrundinformationen und Tipps, wie Sie konkret nachhaltig handeln können, finden Sie in der neu aufgelegten Broschüren-Reihe „Gut zu wisseN!“ Mehr

Gut zu wisseN!

N!-Tage 2017

HeldeN!-Box

Unser spezielles Angebot für Gastronomiebetriebe für die N!-Tage 2017: Mit der HeldeN!-Box für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln.  Mehr

HANDELN

Nachhaltig GenießeN!

Kann man gut essen, dabei das Klima schützen und die nachhaltige Entwicklung fördern? Ja, das geht – mit dem GenussN!-Kochbüchle. Mehr

GenussN!-Kochbüchle

Informieren

BerateN!

Der Beirat für nachhaltige Entwicklung berät die Landesregierung in allen Fragen der Nachhaltigkeit. Ihm gehören Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft an. Mehr

Beirat N!

Informieren

WirtschafteN!

Die Wirtschaftsinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie setzt mit der WIN-Charta Zeichen für nachhaltiges Wirtschaften in Baden-Württemberg.
Zur Website

Videos

Bioabfall - der Film

Biobfall - der Film

Energiegewinnung aus organischen Abfällen. Mehr

 

 

N!-Tipps – Der Film

Mein N!-Tipp

Wie nachhaltig sind die Menschen in Baden-Württemberg? Mehr

Beirat N! - der Film

Beirat N!

Welche Aufgaben hat der Beirat? Erfahren Sie mehr!  Mehr

 

 

Kinderleichte Nachhaltigkeit – Der Film

Nachhaltig? Na klar!

Kita-Kinder aus Stuttgart erklären Nachhaltigkeit.
Mehr