Inhalt

Weitere Wettbewerbe

Chancen nutzen

Chancen nutzen
Durch Wettbewerbe nachhaltiges Wirtschaften stärken

Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung werden immer häufiger ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Durch Teilnahme an Wettbewerben können Firmen ihr nachhaltiges Wirtschaften stärker sichtbar machen und dadurch auch ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Gleichzeitig verfolgen nachhaltige Wettbewerbe den Zweck innovative Ansätze und Lösungen zu fördern, sie in der Wirtschaft bekannt zu machen und zur Nachahmung anzuregen.

Der Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“ ist eine Begleitmaßnahme des Schulwettbe- werbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik, der Kinder und Jugendliche dazu auf- ruft, sich mit Themen Globaler Entwicklung zu beschäftigen und Verantwortung in der EINEN WELT zu übernehmen. Der Song Contest findet 2017 zum zweiten Mal statt.

Einsendeschluss ist der 20. Juni 2017.

zur Website des Wettbewerbs

Im Jahr 2017 verleiht die Internationale Bodensee Konferenz (IBK) zum dritten Mal den IBK-Nachhaltigkeitspreis. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr Projekte aus dem Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. 
Mit dem Preis will die IBK den Bodenseeraum als Modellregion für nachhaltige Entwicklung ins öffentliche Bewusstsein rücken und dazu anregen, gemeinsam über die Zukunft nachzudenken und konkret zu handeln und zu gestalten.

Als Mitglied der IBK kann Baden-Württemberg zwei Projekte für den Preis nominieren. Um die Nominierung bewerben können sich Projekte aus den Landkreisen Bodenseekreis, Konstanz, Ravensburg und Sigmaringen.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2017.

Mehr

Kinder und Jugendliche wollen sich engagieren - mit dem Wettbewerb "Schüler schützen Regenwald!" gibt OroVerde ihnen dazu Gelegenheit! Der Wettbewerb prämiert Schüleraktionen, die sich mit dem Schutz der Tropenwälder befassen. Die teilnehmenden Klassen oder SchülerInnen können zum Beispiel ein Naturschutzprojekt von OroVerde unterstützen. Auch Werbeclips für den Regenwald sind möglich! Es warten tolle Preise auf die Gewinner!

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2017.

zur Website des Wettbewerbs

Gemeinsam draußen unterwegs sein, Naturphänomene entdecken, Tiere beobachten, Abenteuer bestehen und Herausforderungen meistern! Schulklassen aller Altersstufen und Schularten und auch außerschulische Kinder- und Jugendgruppen können am Wettbewerb teilnehmen. Die Hauptpreise sind Zuschüsse für Klassenfahrten in deutsche Jugendherbergen und ein großer Entdecker-Rucksack. Wanderungen, die zwischen 1. Mai und 31. Juli 2017 stattfinden, können zum Wettbewerb eingereicht werden.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2017.

zur Website des Wettbewerbs

Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy den Rücken. Er unterstützt innovative Start-ups im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit und macht sie sichtbar.

Der Community Preis für die grüne Gründerszene wird dieses Jahr in den drei Kategorien Gründungskonzepte, Start-ups und junge Unternehmen vergeben. Wer auszeichnungswürdig ist, darf die grüne Gründer-Community durch ein Public Voting mitbestimmen. Beim finalen Pitch vor einer Fachjury geht es um Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2017.

zur Website des Wettbewerbs

Nachhaltiges Denken, Handeln und Wirtschaften muss frühzeitig erlernt und gelebt werden. Um dies zu unterstützen, werden erstmalig nachhaltige Schülerfirmen im Rahmen des Projektes StartGreen@School mit einem Award ausgezeichnet. Als Gewinn lockt dabei neben attraktiven Geldpreisen auch die Möglichkeit, die eigene Schülerfirma auf der großen Bühne in Berlin zu präsentieren. Im Zeitram vom 01. Juni bis zum 31. August 2017 können sich nachhaltig ausgerichtete Schülerfirmen aller Schulformen aus dem ganzen Bundesgebiet für den Award bewerben.

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2017.

zur Website des Wettbewerbs

Alle zwei Jahre vergibt die Landesregierung den Streuobstpreis Baden-Württemberg an Gruppen von Bürgerinnen und Bürgern, die vorbildliche und innovative Projekte im Bereich Streuobst umsetzen. Dabei schaffen wechselnde Mottos immer wieder einen neuen Anreiz, beim Streuobstpreis mitzumachen. Der Preis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert und wird in der Regel an drei Preisträger/-innen verliehen.

Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2017.

zur Website des Wettbewerbs