Inhalt

KirchengemeindeN!

Gemeinsam Schöpfung bewahreN

Gemeinsam Schöpfung bewahreN!
BU: Kirchengemeinden als Ort praktisch gelebter Nachhaltigkeit

Bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg kommt es auf Menschen an, die den Begriff der Nachhaltigkeit mit Leben füllen. Gerade in den Kirchengemeinden in Baden-Württemberg gibt es viele Beispiele ganz praktisch gelebter Nachhaltigkeit. Sei es in den vielen sozialen Projekten, in den Bereichen Energieeinsparung und Umweltmanagement oder beim Thema nachhaltige und faire Beschaffung.

Mit einem eigenen Aktionsprogramm zum Themenfeld Nachhaltigkeit und Kirchen/Kirchengemeinden stärkt die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg die Nachhaltigkeitsbemühungen und -aktivitäten insbesondere der Kirchen- und Pfarrgemeinden sowie Seelsorgeeinheiten in Baden-Württemberg, die in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) vertreten sind. 

Erster großer Baustein des Aktionsprogrammes ist der Wettbewerb insbesondere für Kirchen- und Pfarrgemeinden sowie Seelsorgeeinheiten der ACK-Kirchen in Baden-Württemberg.

Bis zum 13. März 2015 waren die Gemeinden aufgefordert, ein neues Nachhaltigkeitsprojekt zu starten, das mindestens eine der drei Nachhaltigkeitssäulen (Ökologie, Ökonomie, Soziales) berücksichtigt, Beteiligungsprozesse anstößt und langfristig angelegt ist.

Im Mai wählte eine prominent besetzte Jury unter allen Projekt-Einsendungen 35 Gewinnerprojekte aus. Insgesamt ist der Wettbewerb mit Preisgeldern in Höhe von 78.000 Euro dotiert.

Preisverleihung beim Deutschen Ev. Kirchentag in Stuttgart

Am Freitag, den 05.06.2015 fand auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart die Preisverleihung des Wettbewerbs statt. Die Preise an die Gewinner-Gemeinden wurden am frühen Nachmittag feierlich auf dem Canstatter Wasen überreicht. Darunter prominente Gäste wie

  • Ministerpräsident Winfried Kretschmann MdL
  • Marlehn Thieme, Vorsitzende Rat für Nachhaltige Entwicklung, Bad Soden/Taunus
  • Helmfried Meinel, Ministerialdirektor Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Stuttgart
  • Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July, Stuttgart
  • Bischöfin Rosemarie Wenner, Frankfurt/Main
  • Domkapitular Dr. Peter Birkhofer, Freiburg

Moderation: Jobst Kraus, ehem. Studienleiter Ev. Akademie Bad Boll

Musik: Die Stifte, Freiburg/Breisgau

Weiterführende Informationen

Veranstaltungskalender des Kirchentages

Informationen zum Wettbewerb:

Wettbewerb KirchengemeindeN!

In Sachen Nachhaltigkeit muss man das Rad nicht immer neu erfinden, denn anders als in der Schule gilt bei Nachhaltigkeitsthemen: Abschreiben erlaubt!

Deshalb werden die Gewinnerprojekte des Wettbewerbs KirchengemeindeN! nicht im stillen Kämmerlein verschwinden, sondern als Leuchttürme öffentlich gemacht und somit zur Nachahmung empfohlen. Alle Gewinnerprojekte werden dazu in einer Broschüre vorgestellt.
Selbstverständlich erfahren Sie auch hier mehr über diese Projekte.