Inhalt

2. Stellvertreterin

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut

Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, zweite Stellvertreterin des Vorsitzenden des Beirats der Landesregierung für nachhaltige Entwicklung

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (Jahrgang 1972) studierte BWL an der Universität Tübingen und promovierte 2001 an der Universität Würzburg. Von 2001 bis 2002 arbeitete sie bei der Investmentbank Morgan Stanley in London, anschließend bis 2005 als Analystin bei Ernst & Young in London und Frankfurt. Seit 1998 ist sie Gesellschafterin der Bizerba SE & Co. KG in Balingen, wo sie von 2014 bis zu ihrem Amtsantritt als Ministerin Mitglied des Aufsichtsrats war. Bis Mai 2016 war Hoffmeister-Kraut Mitglied im Gemeinderat der Stadt Balingen und im Kreistag des Zollernalbkreises.

Seit Mai 2016 ist Hoffmeister-Kraut Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, am 12. Mai 2016 wurde sie zur Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg ernannt.