Inhalt

1. Stellvertreter

Franz Untersteller MdL

Franz Untersteller MdL

Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg, Geschäftsführer der Nachhaltigkeitsstrategie und erster Stellvertreter des Beiratsvorsitzenden

Franz Untersteller (Jahrgang 1957) studierte Landschaftsplanung an der Fachhochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. 1982 schloss er das Studium als Diplom-Ingenieur ab. Im Jahr 1982 war er Stipendiat der „Carl-Duisberg-Gesellschaft“ in Kolumbien und arbeitete dort in einem Projekt des kolumbianischen Umweltministeriums in der Region Cauca.

1983 bis 2006 hatte Untersteller die Funktion des parlamentarischen Beraters der baden-württembergischen Landtagsfraktion der GRÜNEN für die Bereiche Umwelt- und Energiepolitik inne. Seit 2006  ist er Mitglied der Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg.

Vor seiner Berufung zum Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg im Mai 2011 war Untersteller energiepolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der GRÜNEN im Landtag von Baden-Württemberg und Mitglied des Wirtschafts- und Umweltausschusses.