Inhalt

Verband/Institution

Manuela Rukavina

Manuela Rukavina

Erste Vorsitzende des Landesfrauenrats Baden-Württemberg

Manuela Rukavina (Jahrgang 1979) ist seit 2015 Vorsitzende des Landesfrauenrats Baden-Württemberg, der Arbeitsgemeinschaft von mehr als 50 Frauenverbänden und Frauengruppen gemischter Verbände in Baden-Württemberg. In dieser ehrenamtlichen Funktion engagiert sie sich u.a. für Genderfragen bei der sozialen und ökologischen Modernisierung, für tatsächlich gleiche politische Partizipationschancen, für soziale Gerechtigkeit, für eine ressourcenschonende und am Bedarf der Menschen orientierte Technologieentwicklung.

Manuela Rukavina ist nach ihrem Studium der Soziologie an der Universität Stuttgart freiberuflich als Trainerin und systemische Coach tätig.