Inhalt

Wissenschaft

Prof. Dr. Cordula Kropp

Prof. Dr. Cordula Kropp

Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Risiko- und Technikforschung am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart

Cordula Kropp (Jahrgang 1966) studierte Soziologie, Psychologie, Ethnologie und Politikwissenschaften auf Diplom an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Nach ihrem Studium war sie am Lehrstuhl von Ulrich Beck, Institut für Soziologie der LMU München, 1996-2002 für die Umwelt- und Techniksoziologie zuständig und promovierte dort 2001 mit einer Arbeit über Naturkonzepte in der Soziologie und deren politische Bedeutung.

2002-2009 leitete Kropp an der Münchner Projektgruppe für Sozialforschung mehrere Forschungsprojekte der Risiko- und Nachhaltigkeitsforschung. 2009-2016 hatte sie eine Professur für sozialwissenschaftliche Innovationsforschung an der Hochschule München inne, bevor sie im August 2016 an die Universität Stuttgart wechselte.
Hier hat sie den Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Risiko- und Technikforschung am sozialwissenschaftlichen Institut der Universität Stuttgart inne. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen weiterhin in der Umwelt- und Techniksoziologie und der sozialwissenschaftlichen Innovationsforschung und gelten insbesondere der Untersuchung des gegenwärtigen Umbaus großtechnischer Infrastruktursysteme und den Möglichkeiten deren nachhaltiger Gestaltung.