Inhalt

Die Projekte

Nachhaltigkeitsstrategie 2007-2011

Die Projekte

Gemeinsam das Morgen gestalten

Die Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg wurde im Jahr 2007 mit dem Ziel gestartet, die entscheidenden Fragen einer nachhaltigen Zukunft mit Akteuren aus Staat, Wirtschaft und Gesellschaft zu debattieren und umzusetzen. In den sechs Themenschwerpunkten zukunftsfähige Energieversorgung und Nutzung, Produzieren und Arbeiten, zukunftsfähige Entwicklung von Städten und Regionen, Lebensqualität, zukunftsfähige gesellschaftliche Entwicklung sowie Bildung und Wissen als Motoren nachhaltiger Entwicklung wurden konkrete Antworten und Lösungen in Form von Projekten herausgearbeitet.

 

 

NBBW

NBBW - Nachhaltigkeitsbeirat

Nachhaltigkeitsbeirat

Von 2002 bis 2012 war der Nachhaltigkeitsbeirat Baden-Württemberg als unabhängiges, wissenschaftliches Beratungsgremium für die Landesregierung tätig und erstellte Gutachten zu ökologischen, ökonomischen und sozialen Themen der nachhaltigen Entwicklung im Land. Mehr

Energie

Nachhaltigkeit im staatlich geförderten Hochbau

Nachhaltigkeit im staatlich geförderten Hochbau

Der Bauprozess hat entscheidenden Einfluss auf die Energieeffizienz eines Gebäudes, die langfristigen Betriebskosten und eine mögliche Sanierung. Das Land fördert nachhaltige Bauprojekte für den staatlichen Hochbau und stellt einen Leitfaden zur Verfügung. Mehr

Energie

Reduzierung des Energieverbrauchs in Haushalt, Gewerbe und Industrie

Reduzierung des Energieverbrauchs in Haushalt, Gewerbe und Industrie

Die Minderung des Energieverbrauchs spielt für den Klimaschutz eine wichtige Rolle. Ein Sanierungsleitfaden und Pilotnetzwerke zur Energieeffizienz in Firmen helfen Bürgern und Unternehmen bei der Umsetzung dieses Zieles. Mehr

Produzieren/Arbeiten

Abfall als Ressource

Abfall als Ressource

Abfall ist heute eine immer wichtiger werdende Ressource mit wachsender Bedeutung für die Energiegewinnung und den Klimaschutz. Eine Fachtagung und ein Leitfaden unterstützen Ansätze, um die Energieeffizienz von Verbrennungsanlagen und die Verwertung von Abfällen zu optimieren. Mehr

Stadt-/Regionalentwicklung

Bauen mit Holz

Bauen mit Holz

Als eines der waldreichsten Bundesländer hat Baden-Württemberg großes Potential für die Verwendung nachwachsender Baustoffe aus Holz. Handlungsempfehlungen sollen zur verstärkten Verwendung von Holz, aber auch anderer nachwachsender Ressourcen wie beispielsweise Dämmstoffen aus Hanf beitragen. Mehr

Lebensqualität

Nachhaltiger Konsum

Nachhaltiger Konsum

Mit jedem Kauf können wir zu einer nachhaltigen Lebensweise beitragen. Mit dem vom Land geförderten Schulprojekt "Nachhaltiger Konsum" soll dies ebenso bewusst gemacht werden wie mit Bildungsangeboten in der Erwachsenenbildung und einer Internetplattform für nachhaltig handelnde Unternehmen. Mehr

Lebensqualität

Neuakzentuierung der Prävention in Baden-Württemberg

Neuakzentuierung der Prävention in Baden-Württemberg

Für ein hohes Gesundheitsniveau der Bevölkerung müssen gesunde Lebenswelten verstärkt gefördert werden. Pilotprojekte und Handreichungen sollen dabei helfen, Gesundheitsförderung und Prävention nachhaltig zu verankern und auszubauen. Mehr

Gesellschaftliche Entwicklung

Kindeswohl bei Trennung und Scheidung

Kindeswohl bei Trennung und Scheidung

Werden Kinder bei der Trennung ihrer Eltern instrumentalisiert, nimmt ihre Entwicklung häufig Schaden. Durch die Vernetzung aller Berufsgruppen, die an der Konfliktbeilegung beteiligt sind, und ein Fortbildungskonzept für betroffene Eltern soll das Kindeswohl bleiben. Mehr

Bildung und Wissen

Lernen über den Tag hinaus – Bildung für eine zukunftsfähige Welt

Lernen über den Tag hinaus – Bildung für eine zukunftsfähige Welt

Bildung für nachhaltige Entwicklung wird in Baden-Württemberg im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich verwirklicht. Mit einem partizipativen Verfahren und in Zusammenarbeit mit externen Partnern soll das Konzept im Schulalltag verankert werden. Mehr

Energie

Fachforum Biogas

Fachforum Biogas

Bei der Biogaserzeugung spielt Baden-Württemberg eine wichtige Rolle. Zugleich nehmen die Diskussionen über die Umweltbilanz dieser Energie zu. In Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure wurde nun ein Leitfaden als Arbeitsgrundlage für eine nachhaltige Biogaserzeugung erarbeitet. Mehr

Energie

Green IT! Effizienter IT-Einsatz

Green IT! Effizienter IT-Einsatz

Leistungsfähige Informationstechnologie ist ein entscheidender Wirtschaftsfaktor und zugleich sehr energieintensiv. Mit Informationsbroschüren zur effizienten und ressourcenschonenden Nutzung von IT-Geräten sollen Privathaushalte und Unternehmen gleichermaßen sensibilisiert werden. Mehr

Energie

Stärkung der Nachhaltigkeit im Staatlichen Hochbau

Stärkung der Nachhaltigkeit im Staatlichen Hochbau

Unter breiter Einbindung gesellschaftlicher Gruppen hat eine Projektgruppe Nachhaltigkeitsziele für den Staatlichen Hochbau festgelegt. Damit sollen der Energieverbrauch reduziert, die Energieeffizienz gesteigert und die Behaglichkeit und Wirtschaftlichkeit gewahrt werden. Mehr

Produzieren/Arbeiten

Hochwertige Lebensmittel aus unserem Land

Hochwertige Lebensmittel aus unserem Land

Heimische Produkte sichern regionale Arbeitsplätze und verbrauchen beim Transport weniger Energie. Ausstellungen und Informationsveranstaltungen dienen dazu, die Wertschätzung regionaler Lebensmittel bei Verbrauchern und Produzenten zu erhöhen. Mehr

Stadt-/Regionalentwicklung

Flächen gewinnen in Baden-Württemberg

Flächen gewinnen in Baden-Württemberg

Immer mehr Flächen werden für Verkehr und Siedlungen beansprucht. Mit einer Broschüre zur gelungenen Innenentwicklung und neuen Kooperationsmodellen sollen die Flächeninanspruchnahme reduziert und die Auswirkungen für Umwelt, Wirtschaft und Menschen ins Bewusstsein gerückt werden. Mehr

Lebensqualität

Wiesen und Weiden in Baden-Württemberg

Wiesen und Weiden in Baden-Württemberg

Wiesen und Weiden prägen die Kulturlandschaft Baden-Württembergs, sie locken Touristen an und sind ökologisch bedeutsam. Vor dem Hintergrund der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU bedarf es Strategien, um durch eine angepasste Landwirtschaft eine nachhaltige Grünlandbewirtschaftung zu sichern. Mehr

Lebensqualität

Zukunftsorientierte Sicherheitsarbeit – Innovationspartnerschaft

Zukunftsorientierte Sicherheitsarbeit – Innovationspartnerschaft 

Neue Technologien sind für die Polizei Gefahr und Chance zugleich. Durch den Dialog mit Partnern kann sie Missbrauchsgefahren analysieren, Schutzvorkehrungen treffen und mithilfe neuer Techniken die eigene Arbeit optimieren.  Mehr

Gesellschaftliche Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Gestaltungskompetenz für eine nachhaltige Zukunft – das ist das Leitbild des Projekts im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 - 2014“. Als Basis dient ein Aktionsplan, als Anlaufpunkt und Kommunikationsorgan eine zentrale Koordinierungsstelle. Mehr

Bildung und Wissen

Wissen und Nachhaltigkeit

Wissen und Nachhaltigkeit

Die Weitergabe von Kenntnissen an kommende Generationen ist eine wichtige Voraussetzung für nachhaltige Entwicklung. Um Jugendliche mit Nachhaltigkeit vertraut zu machen, bedarf es innovativer Vermittlungsformen wie Internetplattformen und eigener Projekte von Schülern zu nachhaltiger Entwicklung. Mehr

Stadt-/Regionalentwicklung

Kleinstadtleben

Kleinstadtleben

Die wichtige Rolle von Kleinstädten als Versorgungs- und Dienstleistungszentren im ländlichen Raum ist durch veränderte Lebensweisen und den demografischen Wandel bedroht. In Modellkommunen sollen Strategien entwickelt werden, um Kleinstädte durch verbesserte Infrastruktur attraktiver zu machen. Mehr

Energie

Ökologische Denkmalpflege

Ökologische Denkmalpflege

Für die nachhaltige Sicherung und Nutzung von Baudenkmalen müssen denkmalpflegerische und ökologische Belange gleichermaßen berücksichtigt werden. Dazu bedarf es der Vernetzung von verschiedensten Initiativen und Maßnahmen. Mehr

Produzieren/Arbeiten

Konzept zum Ausbau familienunterstützender Dienstleistungen

Konzept zum Ausbau familienunterstützender Dienstleistungen

Der Fachkräftemangel und die zunehmende Erwerbstätigkeit von Frauen erhöhen den Bedarf an familienunterstützenden Dienstleistungen. Ihre Verfügbarkeit und Bezahlbarkeit soll gesichert und die Schaffung von Arbeitsplätzen in diesem Sektor gefördert werden. Mehr 

Stadt-/Regionalentwicklung

Kulturlandschaft für morgen gestalten – Region Freiburg/Schwarzwald

Kulturlandschaft für morgen gestalten – Region Freiburg/Schwarzwald

Baden-Württembergs Naturräume sind einzigartig. Um sie zu schützen und zu gestalten, sollen am Modell der Region Freiburg/Schwarzwald mit allen relevanten Akteuren Pläne einer „Kulturlandschaft für morgen“ entstehen. Mehr

Stadt-/Regionalentwicklung

Runder Tisch Radverkehr

Das Fahrrad ist klimaneutral, flexibel, kostengünstig und platzsparend - zudem leben Radfahrer gesünder. Der Runde Tisch Radverkehr hat Handlungsempfehlungen für ein systematisches Fahrradmanagement erarbeitet, um das Fahrradklima und die Verkehrssicherheit im Land stetig zu verbessern. Mehr

Lebensqualität

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung

Die Ernährung hat großen Einfluss auf die Gesundheit. Mit steigender Zahl der Ganztagsschulen ist das Schulessen für die Vernetzungsstelle Schulverpflegung ein wichtiger Ansatzpunkt, um bei Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein für eine regionale, saisonale und gesunde Ernährung zu schärfen. Mehr 

Lebensqualität

Weiterentwicklung der Schafhaltung in Baden-Württemberg

Weiterentwicklung der Schafhaltung in Baden-Württemberg

Die Schafhaltung hat viele Funktionen. Neben der Erzeugung von Lebensmitteln und Wolle haben Schafweiden als artenreiche Biotope eine besondere Bedeutung. Verschiedenen Maßnahmen fördern die nachhaltige Weiterentwicklung dieser landestypischen Tierhaltung. Mehr

Gesellschaftliche Entwicklung

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Justiz

Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Justiz

Das Engagement der Bürgerschaft hat großen Anteil an der starken Justiz in Baden-Württemberg. Vier Maßnahmenpakete wurden verabschiedet, um noch mehr Bürgerinnen und Bürger für die Rechtspflege zu gewinnen. Mehr

Bildung und Wissen

Rendezvous mit der Zukunft

Rendezvous mit der Zukunft

Als Orte der Forschung und Lehre entwickeln Hochschulen neue Lösungen und sensibilisieren junge Menschen für eine nachhaltige Entwicklung. „Rendezvous mit der Zukunft“ stärkt den Wissenstransfer zwischen Hochschulen und dem regionalen Umfeld in zwei Pilotprojekten. Mehr

Bildung und Wissen

Lernort Bauernhof

Lernort Bauernhof

Als außerschulischer Lernort besitzt der Bauernhof hohes pädagogisches Potential. In einem nachhaltigen Bildungskonzept sollen Bauernhöfe deshalb flächendeckend eingebunden werden. Eine Projektgruppe hat dazu mit dem „Leitbild Lernort Bauernhof“ konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet. Mehr

Energie

Kommunaler Klimaschutz

Kommunaler Klimaschutz

Als Verwaltungsebene in unmittelbarer Nähe zum Bürger haben Gemeinden beim Thema Klimaschutz in hohem Maße Vorbildcharakter. Deshalb wurden Maßnahmen wie das Basiskonzept „Klimaschutz in Kommunen“ erarbeitet, die den Kommunen bei der Reduzierung ihres Energieverbrauchs helfen. Mehr

Produzieren/Arbeiten

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Das Kompetenzzentrum Beruf & Familie unterstützt u.a. mit Führungskräftefortbildungen, Unternehmenswerkstätten für Personalverantwortliche und der Internetplattform www.kompertenzzentrum-bw.de die familiengerechte Weiterentwicklung von Unternehmen. Mehr 

Stadt-/Regionalentwicklung

Mobilitätsmanagement – Aufbau von Mobilitätsnetzwerken

Mobilitätsmanagement – Aufbau von Mobilitätsnetzwerken

Mobilität ist ein Grundbedürfnis der modernen Gesellschaft und berührt viele Themenbereiche nachhaltiger Entwicklung. Deshalb wird der Aufbau eines landesweiten Mobilitätsberatungs- und Informationsnetzwerks geprüft. Mehr

Stadt-/Regionalentwicklung

Strategie für einen lärmarmen Verdichtungsraum

Strategie für einen lärmarmen Verdichtungsraum

Verkehrslärm stellt für Mensch und Umwelt eine große Belastung dar. Ein Leitfaden ruft Kommunen zur regionalen Zusammenarbeit auf, um gemeinsame Maßnahmen zu erarbeiten, die fachlichen Ressourcen zu bündeln und die Kosten der Lärmaktionsplanung zu reduzieren. Mehr

Lebensqualität

Klimawandel und biologische Vielfalt

Klimawandel und biologische Vielfalt

Das Thema „Klimawandel“ ist eine zentrale Herausforderung der Zukunft mit erheblichen Auswirkungen auf die biologische Vielfalt. Strategiepapiere und Praxisprojekte weisen den Weg einer zukunftsfähigen Entwicklung der Biodiversität und sensibilisieren für den Klimawandel. Mehr

Gesellschaftliche Entwicklung

Kunst und Integration

Kunst und Integration

Bei der Integration der 2,7 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund spielt die Kultur eine wichtige Rolle. Kunst und Kultur mit ihrer identitätsstiftenden und dialogfördernden Wirkung spielen in diesem Prozess eine wichtige Rolle. Mehr

Gesellschaftliche Entwicklung

Integration gemeinsam schaffen

Integration gemeinsam schaffen

Sprachbarrieren, fehlende Informationen der Eltern und kulturelle Hemmnisse sind ursächlich dafür, dass junge Migranten in der Schule oft weniger erfolgreich sind. Durch lokale Bildungspartnerschaften wird die Zusammenarbeit von Eltern, Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen verbessert. Mehr

Bildung und Wissen

Unsere Bäche und Flüsse

Unsere Bäche und Flüsse

Die zahlreichen Bäche und Flüsse in Baden-Württemberg spielen als Transportwege, Energieträger, Erholungsräume und Ökosysteme eine wichtige Rolle. Mit vielfältigem Informationsmaterial und Lernorten an Donau und Neckar sensibilisiert das Land für den nachhaltigen Umgang mit diesen Gewässern. Mehr