Inhalt

Energie

Reduzierung des Energieverbrauchs in Haushalt, Gewerbe und Industrie

Reduzierung des Energieverbrauchs in Haushalt, Gewerbe und Industrie
Energieeffizienz als wichtiger Ansatz zum Energiesparen

Hintergrund des Projekts

In der Minderung des Energieverbrauchs in privaten Haushalten und bei Unternehmen steckt ein großes Potenzial für den Klimaschutz und eine nachhaltige Energieversorgung.

Ziel

Ziel der Projektgruppe war es, Informationen zusammenzustellen, Standards zu definieren und Impulse zu geben, um die Reduzierung des Energiebedarfs und die Erhöhung der Energieeffizienz in den genannten Bereichen voranzutreiben.

Ergebnis

Die Projektgruppe hat Umsetzungskonzepte für drei Bereiche entwickelt und deren Realisierung eingeleitet: 

  • In Abstimmung mit den Stromversorgern des Landes wurde ein Wettbewerb um die informativste Stromrechnung für Endverbraucher durchgeführt. 
  • Um bei der Modernisierung von Wohngebäuden einheitlich einen möglichst hohen energetischen Standard zu erreichen, sollen die Inhalte, der Ablauf und die Qualität von Sanierungen standardisiert werden. Unter anderem soll mit einem Sanierungsleitfaden Bürgern das individuelle Vorgehen bei der Planung und Durchführung von Sanierungsmaßnahmen erleichtert werden.
  • Um Erkenntnisse hinsichtlich der möglichen Einsparpotenziale im Wärme- wie auch im Strombereich zu gewinnen, wurden an zwei bestehenden Gewerbe- und Industriestandorten (Achern, Ludwigsburg) integrierte Netzwerke gebildet, die das Ziel einer energetischen Abstimmung und Gesamtoptimierung über Firmengrenzen hinweg verfolgen. Die gewonnenen Erkenntnisse und Ergebnisse sind auf andere ähnlich heterogene Industriestandorte anwendbar.

Weiterführende Informationen

Projekt-Gesamtschau Energieeffizienznetzwerke in Gewerbegebieten
Abschlussbericht Reduzierung des Energieverbrauchs in Haushalt, Gewerbe und Industrie