Inhalt

N! Ticker

30.03.2017
News
Transparenz in der Natursteinproduktion

Als erste Baumarktkette in Deutschland hat toom gemeinsam mit dem unabhängigen Zertifizierer XertifiX e.V. einen Prozess entwickelt, um die Lieferkette von Natursteinen bis in den Steinbruch lückenlos zu verfolgen. Durch regelmäßige Überprüfungen der Produktionsstätten trägt toom aktiv zur Lösung sozialer und ökologischer Probleme bei der Herstellung und Verarbeitung von Natursteinprodukten bei. Zur Webseite


30.03.2017
News
Startup hilft Autisten bei Arbeitssuche

Im Jahr 2008 sitzt Dirk Müller-Remus in einer Selbsthilfegruppe für Menschen im Autismus-Spektrum. Er ist selbst Vater eines Sohnes mit Autismus. Die Betroffenen berichten über ihren beruflichen Werdegang. Fast alle haben Abitur, viele haben studiert. Dennoch sind alle arbeitslos, so wie 85 Prozent der 800.000 Autisten in Deutschland. „Autisten haben Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion und Kommunikation. Das führt zu Problemen bei der Arbeitsplatzsuche, obwohl sie so viele wertvolle Talente haben“, sagt Dirk Müller-Remus. Anfang 2017 hat er deshalb in Berlin mit René Kuhlemann Diversicon eine neue Social-Business-Plattform gegründet, die Menschen im Autismus-Spektrum bei ihrem Gang in den Arbeitsmarkt unterstützt. Zur Webseite


30.03.2017
News
Second Hand Kleidung schützt Wasserressourcen

Rund 4.020 Liter Wasser am Tag verbrauchen die Deutschen pro Kopf. Nur 120 Liter davon sind direkter Wasserverbrauch, der Rest entsteht unter anderem durch Bewässerung in der Landwirtschaft und die Kühlung von Industrieanlagen. Dieses sogenannte virtuelle Wasser lässt sich durch einen nachhaltigen Lebensstil zum Teil einsparen, so der Rat für Nachhaltige Entwicklung. Zur Webseite


30.03.2017
News
Fraunhofer LBF macht Elektromobilität alltagstauglich

Anders als in Norwegen oder China ist die Elektromobilität im deutschen Autoalltag noch nicht angekommen. „Sie bietet im Spannungsfeld zwischen ökologischer Vernunft, Verantwortung für die Zukunft sowie technischen und wirtschaftlichen Kompromissen ganz neue Perspektiven in der nachhaltigen Mobilität“, erklärt Prof. Dr. Tobias Melz, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF. Mit zahlreichen Forschungsprojekten arbeitet das Darmstädter Institut aktiv daran, der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen. Einblicke in die Ergebnisse zeigt das Fraunhofer LBF beim 3. Tag der Elektromobilität am 9. April auf dem Marktplatz in Darmstadt. Zur Webseite


29.03.2017
News
Hohenzollerische Landesbahn fährt künftig auf der Brenzbahn und im Donautal

Fahrgäste profitieren von Juni 2019 an von modernen Neufahrzeugen und von dichteren Takten Zur Webseite


29.03.2017
News
Zweiter Hochwassertag Baden-Württemberg

Die Ereignisse in Braunsbach und Schwäbisch Gmünd im Mai des vergangenen Jahres haben gezeigt, welch verheerende Auswirkungen auch lokal begrenzte Starkregenereignisse haben können. Deswegen ist ein effektives Hochwasserrisikomanagement enorm wichtig. Zur Webseite


29.03.2017
News
HPI-Onlinekurs erklärt die Risiken des World Wide Web

Vor wenigen Tagen hat das World Wide Web seinen 28. Geburtstag gefeiert. Wie nur wenige andere Innovationen der letzten Jahrzehnte prägt und verändert es unsere Gesellschaft. WWW-Erfinder Sir Tim Berners-Lee äußerte sich in einem offenen Brief besorgt über die aktuellen Entwicklungen. Insbesondere der Kontrollverlust über persönliche Daten, Fake News und die Intransparenz von Algorithmen, beispielsweise im Kontext von Twitter Bots oder Filterblasen, stellten laut Berners-Lee das Web in den nächsten Jahren vor große Herausforderungen. Zur Webseite


29.03.2017
News
EU und China müssen Führungsrolle im Klimaschutz übernehmen

Als einen „Rückschritt ins vergangene Jahrhundert“ kritisiert die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch die energie- und klimapolitischen Verordnungen von US-Präsident Donald Trump. „Damit katapultiert Trump die USA aus der internationalen Führungsrolle in der Klimapolitik, die die Obama-Administration gemeinsam mit China übernommen hatte“, sagt Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch. "Zudem meldet er die USA aus der Gruppe der innovativen und verantwortungsvollen Staaten ab." Zur Webseite


29.03.2017
News
Umwelt-Produktdeklaration von Bauprodukten: EU-weite Lösung in Sicht

Die Dachziegel: wirklich umweltverträglich? Die Hausfassade: Energie-effizient? Bauherren müssen vor Grundsteinlegung Tausende Fragen klären. Richtig kompliziert wird es, wenn sie auch noch nachhaltig bauen wollen. Hilfestellung finden sie auf einer Online-Plattform, die ihnen mit klaren Daten zur Nachhaltigkeit von Produkten und Dienstleistungen beim Bauen zur Seite springt. Künftig soll das überall in Europa funktionieren. Zur Webseite


29.03.2017
News
Nachhaltige Aktivkohleverfahren zur Entfernung von Mikroschadstoffen

Um Mikroschadstoffe wie Arzneimittelrückstände aus Abwasser zu eliminieren, kommt in Kläranlagen häufig Aktivkohle zum Einsatz, die meist aus fossiler Steinkohle hergestellt wird. Im Verbundprojekt »ZeroTrace« will Fraunhofer UMSICHT nun Adsorptionsmaterialien aus regenerativen Ausgangsstoffen entwickeln, die ortsnah regeneriert werden und in kommunalen und industriellen Kläranlagen implementiert werden können. Das Projekt ist im Februar offiziell mit einem Auftakttreffen der sieben Projektpartner an der Kläranlage Wuppertal-Buchenhofen gestartet. Zur Webseite