Inhalt

N! Ticker

22.11.2017
News
Phosphor-Rückgewinnung flächendeckend ausbauen

Über 200 Fachleute beraten beim Phosphor-Kongress in Stuttgart darüber, wie das lebenswichtige Phosphor aus Klärresten zurückgewonnen werden kann. Sowohl in der Forschung als auch bei der praxistauglichen Entwicklung der dafür notwendigen Verfahren nimmt Baden-Württemberg eine führende Rolle in Europa ein. Zur Webseite


22.11.2017
News
Mehr Geld für besseren S-Bahn-Verkehr

Verkehrsminister Winfried Hermann und Regionaldirektorin Nicola Schelling vom Verband Region Stuttgart haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die die Finanzierung des S-Bahn-Verkehrs bis ins Jahr 2031 sicherstellt. Danach erhält die Region im nächsten Jahr rund 88 Millionen Euro. Zur Webseite


22.11.2017
News
250.000 Euro für energieeffizientes Nahwärmenetz in Ditzingen

Wärmenetze nehmen bei der Wärmeversorgung der Zukunft eine tragende Rolle ein. Deshalb fördert das Land ein energieeffizientes Nahwärmenetz in Ditzingen mit 250.000 Euro. Zur Webseite


22.11.2017
News
Energetische Gebäudesanierung wichtig für Energiewende

450 Expertinnen und Experten diskutieren beim 19. Herbstforum Altbau in Stuttgart über energetische Gebäudesanierung und Energieeffizienz. Die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden sei und bleibe ein Schlüssel zur Energiewende und zum Klimaschutz, betonte Umweltminister Franz Untersteller. Zur Webseite


22.11.2017
News
Photovoltaik-Fassade versorgt Hotel mit umweltfreundlicher Energie

700 Photovoltaik-Glaspaneele versorgen ein 50 Meter hohes Hotel am Bodensee mit Energie. Zudem stehen neun Elektrotankstellen zur Verfügung und das Interieur des Hotels besteht aus Echthölzern, Natursteinen und recycelten Holzwerkstoffen. Speziell entwickelte Fenster unterbieten den Passivhausstandard um 30 Prozent und eine moderne Lüftungsanlage lässt nur frische, feinstaub- und pollenfreie Luft in die Zimmer strömen. Zur Webseite


22.11.2017
News
Deutschland braucht eine zeitgemäße Entwicklungspolitik

Als Vorreiter für eine gerechte Weltordnung im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsagenda 2030 hat die amtierende Bundesregierung bisher keine gute Figur gemacht. Die Bildung einer neuen Regierung bietet die Chance, hier endlich Zeichen zu setzen. Dies ist das Fazit des neuen "Kompass 2030". Zur Webseite


22.11.2017
News
ALDI SÜD testet alternative Antriebe in der Logistik

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD testet alternative Antriebstechnologien für Warentransporte in der Logistik. Sowohl Erdgas-Lkw als auch Elektro-Lkw werden in 2018 für den Transport der ALDI SÜD Produkte zunächst testweise in einzelnen Regionalgesellschaften eingesetzt. Für das Logistik-Projekt arbeitet ALDI SÜD mit den Fahrzeugherstellern IVECO im Bereich Erdgas- und mit FRAMO im Bereich Elektro-Technologie zusammen. Zur Webseite


22.11.2017
News
Das zahlt sich aus: Wettbewerbsvorteil Ressourceneffizienz

Weniger ist mehr – das weiß man auch in vielen Unternehmen. Ein möglichst sparsamer Umgang mit Rohstoffen gilt in den meisten produzierenden Betrieben inzwischen als Muss. Effizientere Wirtschafts- und Produktionsweisen senken schließlich nicht nur die Kosten. Mehr Ressourceneffizienz verschafft Unternehmen auch eine bessere Ausgangsposition im schärfer werdenden Wettbewerb um natürliche Rohstoffe. Dessen Heftigkeit dürfte in den kommenden Jahren noch drastisch zunehmen. Warum, zeigt eine einzige Zahl. Zur Webseite


22.11.2017
News
Audi intensiviert Forschung bei synthetischen Kraftstoffen

Audi setzt seine e-fuels-Strategie konsequent fort. Gemeinsam mit den Partnern Ineratec GmbH und Energiedienst Holding AG plant das Unternehmen in Laufenburg im Schweizer Kanton Aargau eine neue Pilotanlage zur Produktion von e-diesel. Die dafür notwendige Energie aus erneuerbaren Quellen kommt dabei erstmals aus Wasserkraft. Die geplante Anlage hat eine Kapazität von rund 400.000 Litern pro Jahr. Zur Webseite


21.11.2017
News
Mehr Klimaschutz für Berlin

Ende Oktober haben sich mehr als 50 junge Menschen auf dem Berliner Climathon die Nacht um die Ohren geschlagen, um innerhalb von 24 Stunden in kleinen Teams Lösungen für klima- und umweltpolitische Herausforderungen der Stadt Berlin zu finden. Berlin hat sich ehrgeizige Klimaziele auf die Fahnen geschrieben. Bis 2050 soll die Stadt klimaneutral werden. Mit dem Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 hat der Senat eine Roadmap vorgelegt, wie er dieses Ziel erreichen will. Zur Webseite