Inhalt

Aktionsprogramm Sport und Nachhaltigkeit

Mit der besten Taktik punkteN!

Aktionsprogramm Sport und Nachhaltigkeit
Sport und Nachhaltigkeit: Ein perfektes Team!

Der organisierte Sport ist ein idealer Spielraum für nachhaltiges Handeln. Wo sonst treffen so viel Energie, Ehrgeiz, freiwilliges Engagement und starkes Gemeinschaftsgefühl aufeinander. Hier kommen unterschiedliche Generationen und Nationalitäten zusammen, tauschen ihr Wissen aus und profitieren gegenseitig von ihren Kompetenzen. Wo, wenn nicht hier, ist die Voraussetzung, nachhaltige Ideen dauerhaft zu verankern, besser?

Mit dem Aktionsprogramm Sport und Nachhaltigkeit soll das Potenzial zum nachhaltigen Handeln der rund 3,8 Millionen Sportvereinsmitglieder in Baden-Württemberg verankert werden. Auch der Schulsport kann dabei eine wichtige Rolle übernehmen, zumal Nachhaltigkeit auch ein zentrales Leitprinzip des neuen Bildungsplanes des Landes ist.

Die N!-Charta Sport unterstützt Sportvereine bei der Einführung und Umsetzung eines einfachen Nachhaltigkeitsmanagements. Gleichzeitig macht sie den Einsatz von Sportvereinen für mehr Nachhaltigkeit nach außen sichtbar, hilft, Ressourcen einzusparen, stärkt die Verhandlungsposition gegenüber Kooperationspartnern und Kommunen und bietet im Rahmen von Charta-Workshops Gelegenheit zur Vernetzung.

Die Grundkonzeption der N!-Charta Sport beruht auf der erfolgreichen WIN-Charta für Unternehmen in Baden-Württemberg und ist als freiwillige Selbstverpflichtung mit einem regelmäßigen Verbesserungszyklus angelegt.

Wie die WIN-Charta besteht auch die N!-Charta Sport aus zwölf Leitsätzen (s. unten).

Download Informationspapier N!-Charta Sport

Download Präsentation der N!-Charta Sport

Nachhaltigkeit kann in Sportvereinen auf vielfältige Weise gelebt werden. Die Leitsätze der N!-Charta Sport umfassen deshalb alle Bereiche von Mitgliedern über Umwelt- und Naturschutz bis hin zur Vereinsentwicklung.

Leitsatz 1 – Mitglieder
„Wir achten, schützen und fördern das Wohlbefinden, die Interessen und die Rechte der Mitglieder sowie Ehrenamtlichen, Freiwilligen und Hauptamtlichen unseres Vereins.“

Leitsatz 2 – Gesellschaftliche Verantwortung
„Wir übernehmen aktiv Verantwortung für das Gemeinwohl und berücksichtigen in unserem Handeln die Interessen der Gesellschaft.“

Leitsatz 3 – Fairer Sport
„Wir stehen für Fair Play und setzen uns aktiv gegen jegliche Form von Gewalt und Diskriminierung, sowie gegen Korruption und Doping ein.“

Leitsatz 4 – Gesellschaftlicher Zusammenhalt
„Wir setzen uns für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ein, indem unsere Angebote und Vereinsaktivitäten allen offen stehen und fördern soziales Engagement unserer Mitglieder.“ 

Leitsatz 5 – Ressourcen, Energie & Emissionen
„Wir bemühen uns, den Ressourcen-, Energie- und Rohstoffverbrauch, sowie die Treibhausgas-Emissionen im Rahmen unserer Vereinsaktivitäten so gering wie möglich zu halten und sie gegebenenfalls klimaneutral zu kompensieren.“

Leitsatz 6 – Umwelt- und Naturschutz
„Wir gestalten unsere Vereinsaktivitäten natur- und landschaftsverträglich, widmen uns Fragen des Umwelt- und Naturschutzes und fördern die biologische Vielfalt.“

Leitsatz 7 – Einkauf
„Wir achten beim Einkauf auf nachhaltige und regionale Produkte sowie Dienstleistungen.“

Leitsatz 8 – Mobilität
„Wir bemühen uns, für Fahrten und Reisen im Kontext der Vereinstätigkeiten auf nachhaltige Verkehrsmittel zurückzugreifen und die ökologischen Auswirkungen durch Transport zu begrenzen.“

Leitsatz 9 – Wertevermittlung
„Wir vermitteln Freude an Sport und Bewegung, leben die Werte des Sports, stärken das Bewusstsein für eine nachhaltige Ausübung unseres Sports und fördern unsere Mitglieder in ihrer persönlichen Entwicklung.“

Leitsatz 10 – Wettkampf
„Wir fördern den Wettkampfsport auf allen Ebenen, stehen auch für das Leistungsprinzip und achten dabei stets auf einen respektvollen Umgang miteinander.“

Leitsatz 11 – Gesundheitsförderung
„Wir unterstützen die Mitglieder sowie Ehrenamtlichen, Freiwilligen und Hauptamtlichen unseres Vereins mit Angeboten und der notwendigen Infrastruktur, um ihre Gesundheit zu fördern und auch wiederherzustellen. Darüber hinaus achten wir auf deren Sicherheit.“

Leitsatz 12 – Erfolgreiche Vereinsentwicklung
„Wir setzen uns für die langfristige Entwicklung des Vereins und seiner Ziele ein, indem wir nachhaltig haushalten, uns um Nachwuchs bemühen, und offen für Veränderungen sowie neue Ideen sind.“

Der schnellste Weg, um ein N!-Charta Sport-Verein zu werden, führt über dieses Anmeldeformular: Einfach ausfüllen und abschicken. Die Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg wird sich daraufhin bei Ihnen melden und Ihnen unterstützende Informationen und Materialien für den N!-Charta Sport Prozess zusenden.

    1. Ja, ich habe Interesse daran die N!-Charta Sport zu unterzeichnen.
  1. Ihre Daten für die Anmeldung
    1. Ich habe die Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten gelesen.*
    2. Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten einschließlich meines Namens, meiner Funktion sowie der Organisation, die ich vertrete, in einem internen Adressdatenverzeichnis gespeichert und an Dritte (Dienstleister des Umweltministeriums) zum Zwecke der Verarbeitung weitergegeben werden, um mir zukünftig Einladungen zu Veranstaltungen oder zur Teilnahme an Wettbewerben sowie weitere Informationen zu umwelt- und nachhaltigkeitsrelevanten Themen übermitteln zu können.*