Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Schulen

BNE-Schulnetzwerk

Eine Illustration zeigt Berge, Häuser, Menschen. Verschiedene Wege durchziehen das Land und Schilder weisen den Weg.

Am 25. November 2019 war Startschuss: Mitgliedsschulen können sich ab sofort im neuen BNE-Schulnetzwerk registrieren und miteinander vernetzen. Das Netzwerk macht das nachhaltige Engagement der Schulen sichtbar und bindet jede einzelne Schule in die BNE-Community ein. So können weitere Schulen dazu angeregt werden, sich im Zeichen der 17 Nachhaltigkeitsziele der UNO, der SDGs, mit den zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts auseinanderzusetzen. Das BNE-Schulnetzwerk ist offen für alle allgemein bildenden und beruflichen Schulen des Landes.

Wer kann Mitglied werden?

Das BNE-Schulnetzwerk ist offen für alle Schulen Baden-Württembergs. Dazu gehören die allgemein bildenden Schulen sowie die beruflichen Schulen. Es richtet sich grundsätzlich an alle Schulen in öffentlicher und privater Trägerschaft und – ganz wichtig – egal welche Vorerfahrung diese haben.

So wird Ihre Schule Mitglied im BNE-Schulnetzwerk

1. An der Schule wird/ist ein BNE-Team eingesetzt.
2. Die Schulleitung registriert die Schule auf der Registrierungs-Plattform.
3. Die Schule bekommt eine vorläufige Zusage.
4. Die Schulgremien stimmen innerhalb von 6 Monaten dem Beitritt als Vollmitglied zu.
5. Die Schulleitung meldet die Beschlüsse der BNE-Landeskoordination.
6. Die Schule erhält den Status als Vollmitglied und erhält die Mitgliedsplakette.
7. BNE-Aktivitäten auf der Schul-Homepage werden sichtbar gemacht.
8. Das Schulteam nimmt an den jährlichen Vernetzungstreffen teil.


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden