Inhalt

N! Ticker

Straßenbau 2018 erneut auf Rekordniveau

Baden-Württemberg hat im Jahr 2018 die Rekordsumme von 1,5 Milliarden Euro für Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen ausgegeben. Das ist das Ergebnis der konsequenten und strategischen Verkehrspolitik. Zur Webseite

Konverter Leingarten für Strom-Übertragungsleitung SuedLink genehmigt

Das Landratsamt Heilbronn hat die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für den Konverter am Endpunkt der geplanten Nord-Süd-Stromtrasse SuedLink in Leingarten erteilt. Ab 2025 soll die Übertragungsleitung Windstrom aus Norddeutschland nach Baden-Württemberg transportieren. Zur Webseite

Besuch von 15 Vorbild-Unternehmen für Ressourceneffizienz

Umweltminister Franz Untersteller und Umweltstaatssekretär Andre Baumann werden 15 Vorbild-Unternehmen für Ressourceneffizienz besuchen. Alle Unternehmen beschäftigen sich in vorbildlicher Weise mit der effizienten Nutzung natürlicher Ressourcen. Zur Webseite

Gut Beraten! Mobilität

Nächste Antragsphase des Förderprogramms für zivilgesellschaftliche Mobilitäts-Initiativen startet am 1. Februar. Zur Webseite

Projekt zum Radpendeln

Hochschule Heilbronn will Berufspendlern Anreize zum Umstieg auf das Rat bieten. Weitere Projektpartner gesucht. Zur Webseite

Lärmbelastung im Land geht zurück

Die Landesanstalt für Umwelt hat Lärmkarten für die Hauptverkehrsstraßen in Baden-Württemberg veröffentlicht. Demnach geht die Lärmbelastung im Land zurück. Außerhalb der Ballungsgebiete sank die Zahl der Betroffenen innerhalb von fünf Jahren um rund 20 Prozent. Zur Webseite

Integriertes Rheinprogramm: Kosten steigen um knapp 260 Millionen Euro

Der Hochwasserschutz am Rhein ist eine bedeutende Aufgabe. Das Integrierte Rheinprogramm hat Gesamtinvestitionskosten von über 1,7 Milliarden Euro. Gegenüber dem vorherigen Bericht an den Landtag aus dem Jahr 2015 haben sich die Kosten um rund 260 Millionen Euro erhöht. Zur Webseite

Sonderprogramm zur Modernisierung des Landesfuhrparks gestartet

Bei der Reduzierung der CO2-Emissionen geht das Land jetzt auch mit seinen Fuhrpark als gutes Beispiel voran. Künftig soll die Flotte im Schnitt nur noch maximal 95 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer ausstoßen. Dafür hat die Landesregierung das zwei Millionen Euro umfassende Sonderprogramm Fuhrparkmodernisierung gestartet. Zur Webseite

Erörterungstermin zum Rückbau des Kernkraftwerks Neckarwestheim

Der Erörterungstermin zum Rückbau des Kernkraftwerks Neckarwestheim Block I findet ab 6. Februar 2019. Einwenderinnen und Einwender können dort offen über ihre Kritik zum Rückbau der Anlage diskutieren. Zur Webseite

Grüner Pfeil für Radfahrer

Bundesanstalt für Straßenwesen startet Pilotversuch in neun deutschen Städten, darunter Stuttgart und Reutlingen. Zur Webseite

Stuttgart: Mehr Radverkehr

Fahrradbarometer zeigen deutliche Zunahme des städtischen Radverkehrs im vergangenen Jahr. Zur Webseite

Gemeinsam für einen besseren Schienenpersonennahverkehr

Die Verkehrsverbünde suchen für den Fahrgastbeirat des Landes Baden-Württemberg neue Mitglieder. Fahrgäste können sich direkt beim Verkehrsverbund ihres Wohnortes bewerben. Zur Webseite

Anpassung der Wasserwirtschaft an den Klimawandel

Die Umweltministerkonferenz hat die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser gebeten, einen neuen ständigen Ausschuss zur Anpassung der Wasserwirtschaft an den Klimawandel einzurichten. Dieser Ausschuss ist nun in Stuttgart erstmals zusammengekommen. Zur Webseite

Land und die Westfrankenbahn arbeiten an Verbesserungen

Seit Ende des vergangenen Jahres hat die Westfrankenbahn mit immer deutlicheren Pünktlichkeits- und Qualitätsprobleme zu kämpfen. Um den Problemen auf den Grund zu gehen hat das Verkehrsministerium Experten zu einem Runden Tisch in Rot am See eingeladen. Ein Maßnahmenpaket soll nun für Besserung sorgen. Zur Webseite

Verkehrsministerium unterstützt Mobilitätsmanagement der AOK

Über das Programm „Betriebliches und Behördliches Mobilitätsmanagement“ unterstützt das Verkehrsministerium Unternehmen dabei, betrieblich bedingten Verkehr nachhaltiger zu gestalten. Mit knapp 100.000 Euro fördert das Land ein Projekt der AOK Baden-Württemberg zur Reduktion von Mitarbeiterfahrten. Zur Webseite

Nachhaltige Produkte

Der HeldeN!-Shop

Im HeldeN!-Shop können Materialien für Ihre Aktionen und Projekte bestellt werden: vom HeldeN!-Tütle, über verschiedene Info-Broschüren bis zur HeldeN!-Box. Der HeldeN!-Shop ist für alle geöffnet. Mehr

HeldeN!-Tütle

Handeln

Gut zu wisseN!

Hintergrundinformationen und Tipps, wie Sie konkret nachhaltig handeln können, finden Sie in der neu aufgelegten Broschüren-Reihe „Gut zu wisseN!“ Mehr

Gut zu wisseN!

10 Jahre N!-Strategie

Jubiläumskongress 2018

Als Abschluss des Jubiläums fand am Freitag, den 13. April 2018 in der Liederhalle in Stuttgart der Nachhaltigkeitskongress "Mehr TateN! - Mehr Zukunft" statt.  Mehr

HANDELN

Nachhaltig GenießeN!

Kann man gut essen, dabei das Klima schützen und die nachhaltige Entwicklung fördern? Ja, das geht – mit dem GenussN!-Kochbüchle. Mehr

GenussN!-Kochbüchle

Informieren

BerateN!

Der Beirat für nachhaltige Entwicklung berät die Landesregierung in allen Fragen der Nachhaltigkeit. Ihm gehören Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft an. Mehr

Beirat N!

Informieren

WirtschafteN!

Die Wirtschaftsinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie setzt mit der WIN-Charta Zeichen für nachhaltiges Wirtschaften in Baden-Württemberg.
Zur Website

Videos

Bioabfall - der Film

Biobfall - der Film

Energiegewinnung aus organischen Abfällen. Mehr

 

 

N!-Tipps – Der Film

Mein N!-Tipp

Wie nachhaltig sind die Menschen in Baden-Württemberg? Mehr

Beirat N! - der Film

Beirat N!

Welche Aufgaben hat der Beirat? Erfahren Sie mehr!  Mehr

 

 

Kinderleichte Nachhaltigkeit – Der Film

Nachhaltig? Na klar!

Kita-Kinder aus Stuttgart erklären Nachhaltigkeit.
Mehr