Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Über die Kommunale Initiative

Kommunen im Fokus

Ein rotes Fähnchen steckt in einem Ausschnitt eines Stadtplans

Seit 2014 unterstützt die Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg mit der Kommunale Initiative Nachhaltigkeit Städte, Gemeinden und Landkreise auf Ihrem Weg zu einer nachhaltigen Kommunalentwicklung.

In Gemeinden, Städten und Landkreisen bündeln sich nahezu alle Themen der nachhaltigen Entwicklung, vom Ressourcen- und Klimaschutz, über den demografischen Wandel, die Integration, die Bildung, Wirtschaften und Arbeiten, Wohnen, die Mobilität, bis hin zum nachhaltigen Konsum. Tagtäglich werden in den Kommunen ökonomische, soziale und ökologische Auswirkungen von Entscheidungen und Handlungen abgewogen. Damit haben die Prinzipien der Nachhaltigkeit längst Einzug in die kommunale Praxis gefunden. 

Kommunale Aufgaben nachhaltig zu gestalten, kommunaels Verwaltungshandeln zunehmend an den Prinzipien der Nachhaltigkeit auszurichten, um aktuellen Herausforderungen zu begegnen, zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln, die Widerstandsfähigkeit zu steigern und kommunale Aufgaben nachhaltig zu gestalten. Das ist der Anspruch der Kommunalen Initiaitve Nachhaltigkeit. Denn nur, wenn Nachhaltigkeit vor Ort verstanden und mit Leben gefüllt werden kann, sind die Auswirkungen auch im Großen zu spüren!


Was die Kommunale Initiative Nachhaltigkeit anbietet

Um kommunale Aufgaben unter dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit zu betrachten und sie zukunftsfähig zu gestalten, hat die Kommunale Initiative der Nachhaltigkeitsstrategie ein umfangreiches Angebot an Informations- Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten speziell für Kommunen erarbeitet:

Von der Einstiegsberatung, über Hilfestellungen zur Erstellung von kommunale Nachhaltigkeitsberichten, den kommunalen N!-Check, Maßnahmen für eine Verankerung von Nachhaltigkeit in der Verwaltung bis hin zu Schulungen und Fortbildungen. Die Palette an konkreten Unsterstützungsangeboten und Instrumenten nachhaltiger Kommunalentwicklung ist vielfältig und speziell auf die Bedürfnisse von Kommunen abgestimmt.

Zu den Angeboten

Die Kommunale Initiative Nachhaltigkeit fördert die Beratung für eine nachhaltige Kommunalentwicklung vor Ort, die auf die örtliche Situation und die verschiedenen Entwicklungsstände in den Kommunen zugeschnitten ist. Für diese Beratungsförderung, die von externen Beraterinnen und Beratern in der Kommune durchgeführt wird, wurden unterschiedliche Förderpakete geschnürt, die einzeln oder aufeinander aufbauend beantragt werden können. Wenn Sie Fragen zu den Beratungsangeboten der Kommunalen Initiaitve haben, wenden Sie sich bitte an das N!-Büro der LUBW.

Übersicht über die aktuelle Beratungsförderung

Förderung, Begleitung und Beratung in den Kommunen

Förderung von N!-Werkstätten

Nachhaltigkeit vor Ort starten: Nachhaltigkeit ist ein Querschnittsthema, das viele kommunalen Bereiche betrifft. Doch wo anfangen? Praxisnahe und und auf die kommunalen Aufgaben und Herausforderungen zugeschnittene 18 kommunale Handlungsfelder brechen das globale Entwicklungsziel 11 (SDG 11): Nachhaltige Städte und Gemeinden auf den kommunalen Alltag herunter und helfen dabei, nachhaltige Kommunalentwicklung umzusetzen. Die zugehörigen Leitsätze geben eine erste Orientierung für übergeordnete Ziele einer nachhalitgen Kommunalentwicklung.

Zu den Handlungsfeldern und Leitsätzen nachhaltiger Kommunalentwicklung

Leitfäden zu unterschiedlichen Themen, Produktwegweiser zur nachhaltigen Beschaffung, Wissensbausteine zu kommunalen Handlungsfeldern oder Kurze Infoblätter. Die Publikationen der Kommunalen Initiative Nachhaltigkeit bieten vertiefende Information zu vielen Themen nachhaltiger Kommunalentwicklung.

Zu den Publikationen

Ein Kugelschreiber zeigt auf einen Detail-Ausschnitt eines Stadtplans.

Weitere Themen

NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT

Auf Dauer angelegt

Nachhaltige Entwicklung ist keine Eintagsfliege, sondern immer ein langfristiger Prozess. Um Nachhaltigkeit dauerhaft in Kommunen zu etablieren, braucht es Ziele, Maßnahmen und Managementinstrumente.
weiterlesen
weiterlesen
Über einer Handfläche schwebt unterschiedliche gezeichnete Häuser.
Handlungsfelder und Leitsätze

Nachhaltigkeit in der kommunalen Praxis

Nachhaltigkeit ist ein Querschnittsthema, das viele kommunalen Bereiche betrifft. Doch wo anfangen? 18 für kommunale Aufgaben zugeschnittene Handlungsfelder und Leitsätze helfen bei der Orientierung.
weiterlesen
weiterlesen
Eine Tafel mit drei Bewertungs-Smilies (lächelnd, neutral, traurig)
Kommunaler N!-Check

Auswirkungen abschätzen!

Mit dem kommunalen N!-Check können die Auswirkungen von geplanten kommunalen Vorhaben in den verschiedenen Handlungsfeldern nachhaltiger Kommunalentwicklung eingeschätzt und dargestellt werden.
weiterlesen
weiterlesen

N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden