Inhalt

N! Ticker

13.06.2018
News
Audi schafft Denkräume für Integrität

Der Dieselskandal hat Audi immer noch fest im Griff. Seit mehr als zwei Jahren ist das Unternehmen damit beschäftigt, das Geschehene aufzuarbeiten. Nachhaltigkeit kommt dabei eine zentrale Rolle zu, gilt es doch, endlich abgasarme und vorzugsweise elektrische Autos zu produzieren. Dass die Ingolstädter es damit ernst meinen, zeigt der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht. UmweltDialog hat ihn sich angeschaut. Zur Webseite


13.06.2018
News
Wenn der Rubel (trotzdem) rollt

Anlässlich der Vorstellung des neuen Dirty Profits 6 MINING Berichts beklagt Facing Finance, dass europäischen Top Banken, trotz gravierender Verstöße von Bergbauunternehmen gegen Umweltauflagen, Arbeits- und Menschenechte, in diese investieren und sie weiterhin umfassend finanzieren. Zur Webseite


13.06.2018
News
Steuergelder finanzieren Tierleid in Kantinen

Für die Verpflegung in Kantinen von Schulen und Kindergärten, Krankenhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen werden Fleisch-, Eier- und Milch-Produkte in großen Mengen kostengünstig und damit meist aus Intensivtierhaltung eingekauft. Dies bedeutet Leid für Tiere, finanziert durch Steuergelder. Zur Webseite


13.06.2018
News
Wenn Geld nicht genug ist

Ob im Produktions- und Dienstleistungsbereich, in der Politik oder auch im privaten Leben: Nachhaltigkeit gilt zwar als Schlüssel der Zukunft auf unserem Planeten, wird jedoch oft zu kurz gedacht. Sigrid Stagl, Professorin und Leiterin des Instituts für Ecological Economics an der Wirtschaftsuniversität Wien, arbeitet an Methoden, die es ermöglichen, die tatsächlichen „Kosten“ von Dienstleistungen, Produkten, aber auch von wirtschaftspolitischen Entscheidungen erfassen zu können. Zur Webseite


12.06.2018
News
Das Land steht zur „Kombilösung Karlsruhe“

Die Landesregierung hat einer weiteren Beteiligung des Landes am Projekt „Kombilösung Karlsruhe“ grundsätzlich zugestimmt und weitere rund 30 Millionen Euro für das Großprojekt in Aussicht gestellt. Das Vorhaben ist derzeit eines der größten ÖPNV-Infrastrukturvorhaben im Land. Zur Webseite


12.06.2018
News
Haus in Holztafelbauweise mit Großelementen Ein Haus am Meer

Nicht nur von außen eine Augenweide: Das auffallende Holz-Glas-Haus hat auch im Inneren viel zu bieten. Wärme wird über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe gewonnen und über eine Fußbodenheizung ins Haus transportiert. Zusätzlich sorgt noch ein Kamin für behagliche Wärme und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist ebenso Bestandteil des Haustechnik-Konzeptes. Zur Webseite


12.06.2018
News
Werbe-Eklat: Frauen als "19. Loch für den Sommer"

Der irische Nachtclub "Libertys" sieht sich wegen seines aktuellen Werbeposters mit Sexismusvorwürfen konfrontiert. Der auf dem Plakat neben dem freizügigen Hinterteil einer golfenden Frau abgebildete Spruch "Dein 19. Loch für den Sommer" eckte bei vielen Passanten und Nutzern sozialer Netzwerke derart an, dass sich der Club gezwungen sah, seine Werbung wieder zu entfernen. Zur Webseite


12.06.2018
News
Energiepreisbericht Baden-Württemberg 2017

Die Landesregierung hat den Energiepreisbericht 2017 veröffentlicht. Die durchschnittlichen Preise für Öl, Gas, Strom und Wärme sind im vergangenen Jahr leicht gestiegen, bei den fossilen Energieträgern liegen die Preise aber noch deutlich unter dem Höchststand von 2012/2013. Energie müsse auch in Zeiten von Klimaschutz und Energiewende bezahlbar bleiben, finden Ministerpräsident Kretschmann und Umweltminister Untersteller. Zur Webseite


12.06.2018
News
Erfolgreiche Radsternfahrt

Unter dem Motto "FahrRad statt Feinstaub" fand am Sonntag, den 10. Juni 2018 in Stuttgart die 6. RadSternfahrt statt. Zur Webseite


12.06.2018
News
Merck entkoppelt Emissionen und Umsatz

Steigender Umsatz gleich steigende Emissionen? Ein Naturgesetz ist das nicht. Dem Wissenschafts- und Technologiekonzern Merck gelingt es, beide Faktoren voneinander zu entkoppeln. Dennoch wartet beim Klimaschutz noch viel Arbeit, wie der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht zeigt. Anlässlich des 350. Firmenjubiläums betonte Merck-Chef Stefan Oschmann, das lange Bestehen verdanke man einem traditionell festen Wertekanon. Zur Webseite