Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Wolfgang Schmalz vor dem orangefarbenen N! der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Wolfgang Schmalz

Gesellschafter und Vorsitzender des Beirats der Schmalz Firmengruppe

Wolfgang Schmalz (Jahrgang 1958) ist Gesellschafter und Vorsitzender des Beirats der Schmalz Firmengruppe, Marktführer in der Automatisierung mit Vakuum sowie für ergonomische Handhabungssysteme.

Nach seinem Maschinenbau-Studium an der Universität Stuttgart war er zwischen 1983 und 1990 in verschiedenen Funktionen für die Daimler-Benz AG tätig. 1990 trat er als Geschäftsführer in das elterliche Unternehmen mit damals rund 40 Mitarbeitenden ein. Heute beschäftigt Schmalz am deutschen Hauptsitz in Glatten sowie in 19 Gesellschaften weltweit rund 1.500 Mitarbeitende.

Wolfgang Schmalz ist Träger des Umweltpreises des Landes Baden-Württemberg 2000, des Umweltpreises des BDI 2004, des europäischen Green Week Award 2004 sowie „Ökomanager des Jahres 2004“. Das Unternehmen Schmalz erhielt 2005 den deutschen Preis für Wirtschaftsethik, 2016 den Deutschen CSR-Preis und wurde mehrfach im Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ ausgezeichnet.

Als Positiv-Energie-Unternehmen verfolgt Schmalz seit 1999 am Standort Glatten das strategische Ziel, mehr Energie aus regenerativen Quellen zu erzeugen, als es verbraucht.