Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Politik

Akteure

Ministerpräsident Winfried Kretschmann erklärt einer Gruppe von sieben Leuten etwas in einem hellen Raum.

Das Thema Nachhaltigkeit betrifft alle Lebensbereiche. Mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie setzt das Land Baden-Württemberg auf eine breite gesellschaftliche Beteiligung. Nachhaltiges Handeln soll zur Selbstverständlichkeit werden.

Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Akteure der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg.

In der Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie laufen die Fäden zusammen. Geschäftsführer der Nachhaltigkeitsstrategie ist Franz Untersteller MdL, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Die Geschäftsstelle unterstützt die Landesregierung bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie.

Die Geschäftsstelle der Nachhaltigkeitsstrategie hat ihren Sitz im Umweltministerium. Das bedeutet aber nicht, dass die Nachhaltigkeitsstrategie eine reine „Umwelt-Strategie“ ist. Vielmehr soll sie auf der Ebene aller Ministerien und aller Ressorts der Landesverwaltung umgesetzt werden.

Um alle gesellschaftlichen Akteure in die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes einzubinden, hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in den Beirat für nachhaltige Entwicklung berufen. Aufgabe des Beirats ist es, Impulse für die nachhaltige Entwicklung des Landes zu setzen und diesbezüglich Empfehlungen zu erarbeiten. Mehr zu den Arbeitsgruppen.

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie werden besonders relevante Zielgruppen direkt angesprochen. Dazu wurden Initiativen mit der Wirtschaft, den Kommunen und jungen Menschen ins Leben gerufen:

Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit

Jugendinitiative Nachhaltigkeit

Kommunale Initiative Nachhaltigkeit

Das Agenda-Büro der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) ist die zentrale Anlaufstelle für Landkreise, Kommunen und Initiativen im Land. Das Nachhaltigkeitsbüro übernimmt gleichzeitig die Aufgaben der Geschäftsstelle für die „Kommunale Initiative Nachhaltigkeit“.


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden