Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Klimaschutz - warum?

Wir alle sind für das Klima von morgen verantwortlich

Unser Klima ist im Wandel. Der Grund hierfür sind Treibhausgase, insbesondere Kohlenstoffdioxid (CO2), aber auch andere Gase wie Methan, Lachgas oder die fluorierten Gase HFKW, FKW und SF6. Diese Gase sammeln sich und verändern die Zusammensetzung der Klimagase in unserer Atmosphäre. Je größer die Treibhausgaskonzentration in unserer Atmosphäre, desto geringer ist die Abgabe langwelliger Wärmestrahlung an den Weltraum (Treibhauseffekt). Dadurch steigen die Durchschnittstemperaturen weltweit.

Auch in Baden-Württemberg ist der Klimawandel schon deutlich spürbar. Der Winter 2019-2020 war der zweitwärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. Auch die Durchschnittstemperaturen im März und April 2020 lagen in Baden-Württemberg deutlich über dem vergleichbaren Monatsmittel 1961-1990. Zusätzlich fielen im März und April nur 60% des üblichen Gesamtniederschlags. Der April 2020 gehört sogar zu den drei trockensten Aprilmonaten seit Beginn der Wetteraufzeichnung: Bis zum 27. April 2020 fiel so gut wie gar kein Niederschlag.

In einer Umfrage der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) gaben über 95 Prozent der 250 teilnehmenden Kommunen an, die Auswirkungen des Klimawandels bereits zu spüren. Besonders in den Bereichen Wald und Forstwirtschaft (80 Prozent), Wasserhaushalt (72 Prozent) und Landwirtschaft (67 Prozent).

Diese klimatischen Veränderungen haben Auswirkungen auf Mensch, Tier und Natur, Boden und Wasser, Land- und Forstwirtschaft sowie Tourismus und Wirtschaft auf der Welt und in Baden-Württemberg. Man kann die bisherige Erderwärmung nicht rückgängig machen, aber man kann ihr Fortschreiten verlangsamen und sie begrenzen, um die Auswirkungen für Umwelt und Menschen in Schranken zu halten.

Um dies zu erreichen sind effektive Klimaschutzmaßnahmen unerlässlich – besonders die Reduktion von Treibhausgasen. Vielen Unternehmen, Kommunen und Menschen ist bereits bewusst, dass ihr alltägliches Handeln die Klimaveränderungen beeinflusst. Trotz dieses Bewusstseins, fällt es vielen Akteuren schwer ihr Handeln zu verändern. Hierbei möchte das Land Baden-Württemberg sowohl Unternehmen, als auch Kommunen und Privatpersonen unterstützen.

Videos zum Thema Klimawandel:


Videos

10 Jahre Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

10 Jahre N! Nachhaltigkeitsstrategie

Als Höhepunkt und Abschluss des Jubiläums „10 Jahre Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg" fand…

Ministerpräsident Kretschmann steht vor einer Rückwand mit dem Logo der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg.

Die Nachhaltigkeitsberater

Die Landesregierung Baden-Württemberg bezieht bei der Nachhaltigkeitsstrategie alle gesellschaftsrel…

Gelebte Nachhaltigkeit

Wie kann Nachhaltigkeit im Alltag funktionieren und welche Tipps haben die Menschen in Baden-Württem…

Vielen Menschen tummeln sich bei einer Veranstaltung der Nachhaltigkeitsstrategie. Zwei orangefarbene Würfel fliegen schweben über den Besuchern.

N!-Tour 2013 – der Film

3 Tage, 3 Städte, mehr Nachhaltigkeit – Impressionen der N!-Tour 2013
Viele reden von Nachhaltigkeit…

N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden