Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Politik

Globale Nachhaltigkeitsziele

Die linke Hälfte des Bildes ist das schwarze Weltall, recht befindent sich die Weltkugel aus der Sicht aus dem All.

Im Herbst 2015 wurde beim UN-Gipfel in New York die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals, kurz: SDG) verabschiedet. Die Agenda stellt einen Weltzukunftsvertrag dar, der den Menschen ein Leben in Würde ermöglichen soll.

Mit der Anerkennung der Agenda 2030 bekräftigen Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländer ihre gemeinsame Verantwortung für eine nachhaltige Zukunft. Die 17 SDG richten sich an alle Staaten gleichermaßen und sollen Leitbild ihres Handelns werden. Alle sind aktiv aufgefordert, den großen globalen Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenverbrauch und Armut zu begegnen.


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden