Login

Einloggen

Passwort vergessen?

 |  Konsum

Gemeinsam statt einsam

Durch gemeinsame Nutzung können wir wertvolle Ressourcen sparen!

  • Freiburg, Konstanz, Mannheim, Stuttgart, Ulm und viele andere Städte in Baden-Württemberg machen es mit ihren interkulturellen Gemeinschaftsgärten vor: Hier werden mit Jung und Alt gemeinsame Interessen geteilt, Fachwissen ausgetauscht, unterschiedliche Anbaumethoden ausprobiert und natürlich die Ernte gefeiert.
  • Wie wäre es, wenn Sie Ihre Nachbarn und Freunde einladen, Ihren Garten mitzunutzen und zum Blühen zu bringen? Und nach erfolgreicher Tomatenernte gibt es Pasta mit Soße für alle!
  • Streuobstbäume ernten, ohne selbst welche zu besitzen. Wie das ganz legal und deutschlandweit funktioniert, finden Sie auf www.mundraub.org.

N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden