Login

Einloggen

Passwort vergessen?

 |  Energie

Hände kalt waschen

Hände werden auch mit kaltem Wasser blitzeblank!

Richtig Händewaschen? Viele Menschen glauben, dass die eigenen Hände nur durch das Waschen mit heißem Wasser richtig sauber werden. Um das kalte Wasser aus der Leitung hierfür zu erwärmen, wird viel Energie benötigt.

Dabei hat die Wassertemperatur beim Händewaschen gar keinen Einfluss darauf, ob die Hände von Bakterien, Pilzen und Viren befreit wird! Viel wichtiger sind die Dauer des Händewaschens und das gründliche Einseifen der Hände. Eine einfache Möglichkeit, um Energie zu sparen, ist es daher, die Hände kalt zu waschen. Allein dadurch können Sie jede Menge CO2 sparen!

Quelle(n): BZgA, UBA (2020)


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden