Login

Einloggen

Passwort vergessen?

 |  Bildung

Lehrerpreis der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg 2022

Die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg ehrt mit dem Lehrerpreis zum vierten Mal Lehrkräfte, die sich in besonderem Maße im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung engagieren. Die Auszeichnung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die in den Klassenstufen 3 bis 6 an Schulen in Baden-Württemberg unterrichten.

Sie sind gefragt! Nominieren Sie vorbildliche Lehrerinnen und Lehrer, die in den Klassenstufen 3 bis 6 aller Schulen in Baden-Württemberg unterrichten und sich durch besondere Leistungen im Themenfeld Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auszeichnen.

Bildungsangebote im Bereich BNE sind interdisziplinär angelegt, fördern Aktivität und Partizipation, finden regelmäßig statt und verändern das Denken und Handeln der Schülerinnen und Schüler nachhaltig. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Lehrerpreises der Stiftung Kinderland zeichnet außerdem aus, dass sie mit Kolleginnen und Kollegen kooperieren und so zur Entwicklung ihrer Schule als nachhaltig arbeitende Bildungseinrichtung beitragen.

Insgesamt werden drei Lehrerpreise verliehen. Jeder Preis ist mit 25.000 Euro Preisgeld dotiert. Die Preise werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung im Frühjahr 2022 überreicht.    

Unterstützt wird der Lehrerpreis von der experimenta Heilbronn.

Ab sofort können Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Kolleginnen und Kollegen engagierte Lehrkräfte nominieren. Die Nominierungsfrist endet am 15. November 2021.  

Mehr Informationen zum Nominierungsverfahren finden Sie hier.


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden