Login

Einloggen

Passwort vergessen?

 |  Kommunen

Streuobstpreis Baden-Württemberg

Alle zwei Jahre vergibt die Landesregierung den Streuobstpreis Baden-Württemberg an Gruppen von Bürgerinnen und Bürgern, die vorbildliche und innovative Projekte im Bereich Streuobst umsetzen. Dabei schaffen wechselnde Mottos immer wieder einen neuen Anreiz, beim Streuobstpreis mitzumachen. Der Preis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert und wird in der Regel an drei Preisträger/-innen verliehen.

Streuobstpreis 2019: "Artenreiches Grünland - Die Farben unserer Streuobstwiese"

Der dritte Streuobstpreis Baden-Württemberg widmete sich der Unterwuchsnutzung auf Streuobstwiesen. Gesucht wurden herausragende Praxisbeispiele von Bewirtschafterinnen und -bewirtschaftern von Streuobst, die sich für ein abwechslungsreiches Grünland einsetzen und ihre Streuobstwiesen so bewirtschaften, dass sie die Biodiversität fördern. Bewerben konnten sich Gruppen von mindestens drei Personen, Vereine, Verbände, Mostereien, Gemeinden, Streuobstinitiativen oder Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten bis zum 31. August 2019. Insgesamt 40 Bewerbungen sind eingegangen.

zur Website des Wettbewerbs


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden