Login

Einloggen

Passwort vergessen?

 |  Produktentwicklung / Design

Reduktion des Energieverbrauchs durch die Cool-Start Technologie

Handlungsfeld:
Produktentwicklung

Hansgrohe SE

Die Hansgrohe Group mit Sitz in Schiltach in Baden-Württemberg ist ein in Innovation, Design und Qualität führendes Unternehmen der Bad- und Küchenbranche.

Bei der Entstehung und Nutzung des Badezimmers werden wertvolle Ressourcen wie Wasser und Energie verbraucht. Diese gilt es im Sinne der Umwelt und des eigenen Geldbeutels zu schonen. Die größten Einsparpotenziale findet man im täglichen Wasserverbrauch und vor allem in der Warmwasseraufbereitung.

Bei Standardarmaturen springen in Griff-Mittelstellung sofort Durchlauferhitzer oder Umwälzpumpe an. Dadurch wird Energie für die Warmwasseraufbereitung verbraucht, wenn dies eigentlich nicht benötigt wird. Beispielsweise braucht es beim Befeuchten der Zahnbürste, ein kurzes An und Aus der Armatur, nicht unbedingt erhitztes Wasser. Die CoolStart Technologie liefert in der Mittelstellung des Armaturengriffs nur kaltes Wasser. Dadurch kann sie helfen, Energie bei der täglichen Nutzung des Badezimmers zu sparen.

Die CoolStart Technologie hilft ganz nebenbei, Energie im Alltag zu sparen. Sie aktiviert die energieintensive Wasseraufbereitung nur, wenn dies wirklich benötigt wird. In einem Haushalt mit vier Personen und einer durchschnittlichen Nutzung von 15 Minuten pro Tag können so in fünf Jahren fast 3500 Euro eingespart werden (Berechnung auf Basis von Gaspreis 6 ct pro kWh).

CoolStart verringert den Energiebedarf automatisch bei der täglichen Nutzung der Armatur. Denn erst die aktive Bewegung nach links startet die energieintensive Warmwasseraufbereitung. Darüber hinaus gelang eine schnelle Implementierung in verschiedene bereits bestehende und neue Produktlinien. Der Armaturengriff lässt sich gar nicht weiter als die Mittelstellung nach rechts drehen. Die leichte Abänderung der Markierungen von Kalt- und Warmwasser auf dem Armaturenhebel unterstützt die intuitive Bedienung.

Mit seinen Armaturen, Brausen und Duschsystemen gibt das 1901 im Schwarzwald gegründete Unternehmen dem Wasser Form und Funktion. Einzigartige Erfindungen wie die erste Handbrause mit unterschiedlichen Strahlarten, die erste ausziehbare Küchenarmatur oder gar die erste Duschstange prägen die 120-jährige Firmengeschichte. Das Unternehmen hält über 18.500 aktive Schutzrechte. Die Hansgrohe Group steht für langlebige Qualitätsprodukte und für Verantwortung gegenüber Menschen und Umwelt. Die nachhaltige Herstellung ressourcenschonender Produkte ist international im unternehmerischen Handeln verankert.

Logo von hansgrohe, weiße Schrift auf grünem Hintergrund.

Herausforderung

Unnötige Energieverschwendung bei der Erhitzung des Wassers in Griff-Mittelstellung

Maßnahme

CoolStart Technologie

Nutzen

Automatische Senkung des Energieverbrauchs

Unternehmen

Gründungsjahr1901
Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter ca. 4.700 
Umsatz in Milliarden Euro1,365


Initiativen

WIN-Charta

Kontakt

Hansgrohe SE
Auestraße 5-9
77761 Schiltach
Tel.: +49 78 36 510
www.hansgrohe-group.com


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden