Login

Einloggen

Passwort vergessen?

 |  Berufliche Schulen

Moodle-Ausstellung zum Thema "Nachhaltigkeit"

Bildungseinrichtung: Berufliche Schule

Elisabeth-Selbert-Schule

Im Rahmen des Unterrichtsfachs "Wirtschaftslehre" sollten die Schülerinnen und Schüler der Eingangsklasse des ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums im zweiten Schulhalbjahr 2021 eigenverantwortlich einen interaktiven Moodle-Kurs zum Thema "Nachhaltigkeit" gestalten, in den nach Fertigstellung die gesamte Schüler- und Lehrerschaft der Elisabeth-Selbert-Schule eingeladen wurde.

Die SchülerInnen erhielten am Anfang des Projekts durch die Lehrperson Workshops zu den Themen:

  • Gestaltung von Learningapps, Lernvideos und Online-Umfragen
  • Gestaltung eines Moodle-Kurses

Zudem wurden ein Ablaufplan mit Meilensteinen sowie konkrete Projektvorgaben festgelegt und für die Schülerinnen und Schüler transparent dargestellt.

 

  • Selbstständige Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit
  • Eigenverantwortliche Gestaltung eines Moodle-Kurses, bestehend aus einem informativen und einem interaktiven Beitrag (z. B. Erstellen eines Erklärvideos und einer darauf abgestimmten Learningapp)
  • Kooperative Zusammenarbeit im Team

Die Projektdauer umfasste ca. vier Monate. Das gesamte Projekt fand im Corona-Lockdown statt. Neben Input-Phasen zu Projektablauf und -anforderungen sowie den Workshops fand einmal pro Woche ein online Teammeeting statt, in dem jede Arbeitsgruppe den aktuellen Stand ihrer Arbeit offenlegte und ggf. Probleme bzw. Schwierigkeiten besprochen wurden. An drei Terminen (Meilensteine) präsentierten die Schülerinnen und Schüler die (Teil-)Ergebnisse ihrer Arbeit. Zeitgleich wurden die Beiträge von den Schülerinnen und Schülern eigenständig in den Moodle-Kurs eingepflegt.

Nach Fertigstellung des Moodle-Kurses wurde die Ausstellung online sowie im Schulgebäude mit Plakaten beworben und anschließend für die Schüler- und Lehrerschaft per Selbsteinschreibung öffentlich gemacht.

Die Schülerinnen und Schüler konnten innerhalb der Projektvorgaben eigenständig entscheiden, mit welchem Unterthema (z. B. Verpackung, Ernährung, Umweltverschmutzung etc.) sie sich im Rahmen des Hauptthemas Nachhaltigkeit auseinandersetzen und auf welche Weise sie ihre Ergebnisse präsentieren wollen (z. B. mittels Erklärvideo, Comic, Podcast, Blog etc.).

  • Unterricht und Lernangebote
  • Kooperationen und Partnerschaften

Die Motivation und das Engagement der Schülerinnen und Schüler während des gesamten Projekts sind hier besonders hervorzuheben. Als Gründe hierfür gaben die Schülerinnen und Schüler in einer abschließenden Befragung an, dass sie das Thema Nachhaltigkeit sehr bewege und dass sie das eigenverantwortliche Arbeiten mit digitalen Medien motiviere.

Ein Problem kann die terminlich fixierte Videokommunikation bedeuten. Durch technische Schwierigkeiten und Probleme beim Einhalten von Zeitfenstern kann es zu Problemen im Austausch kommen. Die Lösung kann auch im Versand von Videobotschaften oder einer alternativen Kommunikation über moderne Medien liegen.

Die Partnerschaft mit dem EPiZ bedeutete eine weitreichende Unterstützung und bringt weitere Projektmöglichkeiten im Bereich BNE.

Die Ausstellung wurde in Form eines Moodle-Kurses erstellt und wurde somit für die gesamten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Elisabeth-Selbert-Schule zugänglich gemacht.

Feedback einer Schülerin im Forum des Moodle-Kurses:

"Mega coole Aktion die bestimmt viele zum Nachdenken anregen wird. Eine super Umsetzung des Projektes! Es war deutlich zu erkennen, wie viel Mühe in dieses Projekt gesteckt wurde! Ich hoffe, dass sich dies viele Menschen zu Herzen nehmen, sodass bald etwas geändert wird!!!

Danke, dass ich mir dieses Projekt ansehen durfte!

LG"

Feedback eines Schülers zu einem konkreten Beitrag zum Thema Verpackungsmüll:

"Das Thema nachhaltig einkaufen finde ich sehr gut gemacht. Dieser "Comic" wurde sehr Realitätsnah dargestellt, was mir sehr gut gefallen hat, denn ich konnte mich in dieser Situation wiederfinden. Außerdem wurde sehr kreativ gearbeitet und nicht so langweilige 0815 Powerpoints. Aber auch alle anderen Themen sind sehr schön gemacht."

SDG 3 – Gesundheit und Wohlergehen

SDG 12 – Konsum und Produktion

SDG 13 – Maßnahmen zum Klimaschutz

Frau Anke Linier, anke.linier@remove-this.ess.karlsruhe.de 

Elisabeth-Selbert-Schule
Steinhäuserstraße 27
76135 Karlsruhe
ess.karlsruhe.de

Gefördert durch

Logo von Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen.

mit Mitteln des

Logo des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

und erstellt im Rahmen der Länderinitiativen zur Umsetzung des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung.

Für den Inhalt der Publikationen ist allein das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg verantwortlich; die hier dargestellten Positionen geben nicht den Standpunkt von Engagement Global oder des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wider.


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden