Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Schulen

Grundschule

Ein Mann mit orangener Jacke erklärt Schülern in einem Klassenzimmer Dinge übers Energiesparen.
© © Martin Stollberg

Nachhaltigkeit soll alle Bereiche der schulischen Bildung erreichen. Kleine Helden lernen sich gesund zu ernähren und Energiedetektive spüren Stromfresser auf. Auf vielfältige Art und Weise lässt sich nachhaltiges Bewusstsein in der Lehre verankern.

Energie-Detektiv EDe

Eine besonders erfolgreiche Aktion ist dem Umweltministerium gemeinsam mit dem Kultusministerium gelungen: Mit der Figur des Energie-Detektivs EDe, der auf der Suche nach Ressourcenverschwendung ist. Weiterlesen: Energie-Detektiv EDe

Garten³

Das Projekt „Garten³“ eröffnet Schülerinnen und Schülern – aber auch den Lehrkräften – eine attraktive Lernmöglichkeit. „Garten³“ steht für die unterschiedlichen Dimensionen nachhaltiger Entwicklung. Weiterlesen: Garten³

Was BNE bedeutet

Bildung für nachhaltige Entwicklung hat zum Ziel, allen Menschen Werte und Fertigkeiten zu vermitteln, die für eine zukunftsfähige Gestaltung des eigenen Lebens und der Gesellschaft notwendig sind. Weiterlesen: Was BNE bedeutet

Kind steht vor einer sehr großen Weltkugel. Ein Arm deutet von rechts auf ein Land in Europa
© Mojca JJ/Pixabay

Unterrichtsmaterialien zum Gartenbau

Schulgärten bieten zu vielen gesellschaftspolitischen und ökologischen Themen Anknüpfungspunkte. Entdecken Sie hier Unterrichtsbausteine zum Gartenbau. Weiterlesen: Unterrichtsmaterialien zum Gartenbau


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden