Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Elementar

Spiel- und Lernmaterial

Wertvolles BNE-Wissen in Spiel und Spaß – nicht nur was für kleine Kinder!

Was bedeutet nachhaltig leben und handeln? Um Kinder möglichst frühzeitig an das Thema heranzuführen, genügen oft ganz einfache Elemente. Dabei lernen nicht nur die Kleinsten was. Auch Menschen, die z.B. die deutsche Sprache noch erlernen müssen, gelingt dies in Verbindung mit Spiel und Spaß noch besser.

Die Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg bietet Kindergärten und Kindertagesstätten einfache Lernhilfen, um das Thema Nachhaltigkeit in den elementarpädagogische Bereich zu bringen. Wie verbindet man Spaß und Spiel mit nachhaltigem Wissen? Nutzen Sie die nachfolgenden Beispiele als Anregung und bringen Sie Nachhaltigkeit spielerisch in Ihre Einrichtung.

Setzen Sie die Elemente zum Beispiel auch ein, um jungen Erwachsenen wie beispielsweise Flüchtlingen die deutsche Sprache näherzubringen.

Im Malbuch mit unseren Klima-HeldeN! Benni Buche und Tatti Tanne erfahren Kinder, was sie ganz persönlich zum Klimaschutz beitragen können. Das Heft ist mehr als nur ein Malbuchlein. Ausmalbare Motive tragen dazu bei, dass sich Kinder, Erzieherinnen und Erzieher und die Eltern mit dem Thema Klimawandel und Klimaschutz beschäftigen. Die kleine Geschichte mit dem Klima-Held Benni Buche und der Klima-Heldin Tatti Tanne liefert dazu einfach verständliche Erklärungen und jede Menge Anregungen, wie man Klimaschutz leben kann – alle Handlungsfelder sind genau auf die Lebenswelten der Kinder abgestimmt.

Und weil es selbst vielen Erwachsenen schwer fällt, die komplexen Zusammenhänge des Klimawandels zu überschauen, befindet sich im Heft eine Infoseite für Erzieherinnen und Erzieher sowie Eltern.

Am Heftende ist ein Lege-Lernspiel integriert. Die 24 Karten lassen sich leicht aus dem perforierten Umschlagblatt heraustrennen. Auf den Karten sind verschiedene Motive aus klimarelevanten Handlungsfeldern wie Energie, Rohstoffe, Ernährung und Konsum abgebildet. Diese Motive lassen sich thematisch zu Pärchen zusammenlegen. Sie bilden jeweils eine Handlung ab, die dem Klimaschutz dient und eine Handlung, die es besser zu vermeiden gilt, wie zum Beispiel „Trinkflasche benutzen“ und „Einwegflaschen/-becher vermeiden“.

Der Mehrwert des Spiels:

  • Kinder lernen verschiedene Handlungsbereiche, die dem Klimaschutz dienen, kennen.
  • Kinder werden in ihrer Selbstwirksamkeit gestärkt. Wenn sie der Klimawandel ängstigt, lernen sie, dass sie aktiv etwas dagegen tun können – auch in ihrer Lebenswelt.

Benni und Tatti – die Klima-HeldeN! bestellen Sie hier
Herunterladen (PDF)

Die Insekten-HeldeN! Hummel Molli und Taubenschwänzchen Polli leben auf einer schönen Wiese mit Blumen und Obstbäumen. Die kleine Geschichte mit den Insekten-HeldeN! soll dazu beitragen, sich mit dem Thema Biodiversität zu beschäftigen. Ausmalbare Motive und 24 Karten, die sich aus dem perforierten Umschlagblatt heraustrennen lassen, ermöglichen das Kennenlernen und Unterscheiden verschiedener Bestäuberinsekten und derer Lieblingsblumen.

Die Karten können als Spiel eingesetzt werden:
Finde die passenden Kartenpaare und räume als Erster das Spielfeld ab. Jede Spielerin bzw. jeder Spieler deckt immer zwei Karten auf. Wenn die Bilder auf den Karten zusammenpassen, können die Karten aus dem Spielfeld entnommen werden. Passen die Bilder nicht zusammen, so werden die Karten wieder umgedreht und zurückgelegt. Wer die meisten Kartenpaare gesammelt hat, hat gewonnen.

Molli und Polli – die InsektenheldeN! bestellen Sie hier
Herunterladen (PDF)

Das Malbüchlein mit den Bioabfall-Helden Pupsi und Blubsi ist ein Produkt der Bioabfall-Informationskampagne Baden-Württemberg und verbindet Spaß mit Wissen. Hier wird alles rund um das Thema Bioabfall erklärt. Es enthält ausmalbare Bioabfall-Motive und ein Lege-Lernspiel mit regionalen Obst- und Gemüsemotiven.

Spielerisch Vokabeln lernen

Am Heftende des Malbuches ist ein Lege-Lernspiel integriert. 2 x 24 Karten lassen sich aus dem perforierten Umschlag- bzw. Einlegeblatt heraustrennen. Auf den Karten sind regionale Gemüsesorten sowie weitere, sich ergänzende Bioabfall-Motive abgebildet. Der Mehrwert des Spiels: Kinder, aber auch Jugendliche/Erwachsene beschäftigen sich mit saisonalem (Jahreszeit!) und regionalem Obst und Gemüse.

Malbuch downloaden (PDF)

Lege-Lernspiel downloaden (PDF)

Das Malbuch kann auf der Internetseite des Umweltministeriums Baden-Württemberg kostenlos bestellt werden.

Möchten Sie Ihre eigenes Lege-Lernspiel basteln?

Dann nix wie los! Laden Sie sich hier den Motivbogen mit regionalen Gemüsesorten herunter und basteln Sie gemeinsam mit den Kindern ein eigenes Lege-Lernspiel.

So geht's
Einfach Motiv-Bogen (PDF) herunterladen, auf einen DIN-A4-Karton kleben und anschließend die Motive ausschneiden. Für die Rückseite können Sie das N!-Logo verwenden.

Übersetzungen zu den Motiven in andere Sprachen in einer Motiv-Sprach-Matrix

Hier finden Sie die Motive aus dem Malbuch und dem Lege-Lernspiel nochmals in mehrere Sprachen übersetzt. So haben z.B. junge Erwachsene, die die deutsche Sprache noch erlernen müssen, eine einfache Möglichkeit, die Motive anhand der Übersetzungen zu erlernen.

Damit lassen sich beim nächsten Gang zum Supermarkt regionale Gemüsesorten viel leichter identifizieren!
Motiv-Sprach-Matrix (PDF) herunterladen

Die Broschüre mit den Gemüse-HeldeN! Tomti und Brokki ist mehr als nur ein Malbuchlein: Es verbindet Spaß mit Wissen. Ausmalbare Motive sollen dazu beitragen, sich mit dem Thema Lebensmittel zu beschäftigen. Die kleine Geschichte mit den Gemüse-HeldeN! Tomti und Brokki liefert einfache Erklärungen. Das Kochrezept will dazu anregen, gemeinsam mit Kindern ein leckeres und gesundes Gemüsegericht mit saisonalen und regionalen Produkten zu kochen.

Am Heftende ist ein Lege-Lernspiel integriert. 24 Karten lassen sich aus dem perforierten Umschlagblatt heraustrennen. Auf den Karten sind zwölf verschiedene Gemüse-HeldeN! abgebildet. Auf weiteren zwölf Karten finden sich die HeldeN! sowie jeweils ergänzend das passende Gericht wieder. Bezeichnungen für die Gemüsearten und Gerichte ermöglichen das Erlernen der Namen.

Ziel des Spiels: Finde die passenden Kartenpaare und räume als Erster das Spielfeld ab. Jede Spielerin bzw. jeder Spieler deckt immer zwei Karten auf. Wenn die Bilder auf den Karten zusammenpassen, können die Karten aus dem Spielfeld entnommen werden. Passen die Bilder nicht zusammen, so werden die Karten wieder umgedreht und zurückgelegt. Wer die meisten Kartenpaare gesammelt hat, hat gewonnen.

Der Mehrwert des Spiels:

  • Kinder lernen verschiedene Gemüsearten und mögliche Gerichte kennen.
  • Die Karten können als Vokabeltrainer genutzt werden.
  • Das Spiel unterstützt die Integrationsarbeit durch das gemeinsame Spielen und Lernen mit Geflüchteten.

Tomti und Brokki – die GemüseheldeN! bestellen Sie hier
Herunterladen (PDF)


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden