Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Dargestellt wird das " GenussN!-Kochbüchle“ der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg.
Das "GenussN!-Kochbüchle" ist ein Kochbuch der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg mit über 60 Rezepten und vielen Tipps und Informationen zur Ernährung und zu nachhaltigem Handeln in der eigenen Küche.

GenussN!-Kochbüchle

Das GenussN!-Kochbüchle der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg bietet Ihnen nachhaltige Rezepte der besonderen Art. Es verbindet Tipps und Informationen zur Ernährung und zu nachhaltigem Handeln in der eigenen Küche mit 68 leckeren Rezepten, die schnell und einfach nachzukochen sind – vorzugsweise mit saisonalen Produkten aus der Region. Zudem wurde für jedes Hauptgericht die Klimabilanz errechnet, sodass Sie direkt sehen können, wie sich Ihr persönliches Essverhalten auf die Umwelt auswirkt.

Da beim Essen bekanntlich die Augen oft größer sind als der Magen, gibt es zu den meisten Hauptgerichten ein „Restegericht“, bei dem Sie Übriggebliebenes und zu viel Gekauftes zu einer weiteren leckeren Mahlzeit verwandeln können. Nachhaltigkeit heißt übrigens nicht, dass man auf kulinarische Genüsse mit Zutaten aus fernen Ländern komplett verzichten muss. Zwölf internationale Gerichte sollen auch die ausländische Küche nachhaltig schmackhaft machen.

Format: DIN A5, Klebebindung, 100 Seiten, Ausgabe: 2015

GenussN!-Kochbüchle als kostenloser pdf-Download.

GenussN_-Kochbuechle.pdf


Nachhaltigkeit

Recyclingpapier
GenussN!-Kochbüchle ist auf 100 % FSC-zertifiziertem Recyclingpapier gedruckt.

Klimaneutraler Druck
GenussN!-Kochbüchle wurde klimaneutral produziert. Das bedeutet, dass das bei der Produktion entstandene CO2 durch die finanzielle Unterstützung eines Klimaprojektes kompensiert wird. Im konkreten Fall wird mit der Kompensationszahlung die Einführung von Effizienten Kochern in Ghana unterstützt. Durch Produktion und Verteilung von effizienten Kochöfen in Ghana wird zum Kochen deutlich weniger Brennstoff benötigt. Dies schützt den Baumbestand, reduziert den CO2-Ausstoß und fördert durch die Produktion vor Ort das lokale Handwerk.

Produziert mit Ökostrom und Biofarben
Die beauftragte Druckerei produziert die Broschüre mit Ökostrom und Biofarben. Diese basieren nicht auf Mineral- sondern auf Pflanzenölen.