Passwort vergessen?

Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular 

 |  Konsum

Girokonto in Grün

Kundin oder Kunde einer nachhaltigen Bank sein - Klimaschutz, ohne einen Cent auszugeben!

Viele konventionelle Banken investieren das ihnen anvertraute Geld in Unternehmen, die in der Atom-, Erdöl- oder Kohleindustrie tätig sind und/oder Arbeits-, Menschen- und Tierrechte verletzen. Mit dem Geld der Kundinnen und Kunden werden somit indirekt klimaschädliche und sozial unverträgliche Wirtschaftsweisen gefördert.

Grüne Banken hingegen verzichten auf derartige Geschäftspraktiken und verfolgen eine nachhaltige Investmentstrategie. Das Geld von Kund*innen fließt dann in sozial-ökologische Projekte, die sich Kundinnen und Kunden oftmals selbst auswählen können. Bei der Suche nach nachhaltigen Geldhäusern sind Vergleichsportale wie Geld Bewegt oder Fair Finance Guide Deutschland eine Orientierungshilfe.

 


N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden