Login

Einloggen

Passwort vergessen?

Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie selbst heraus, was Ihr persönlicher und alltäglicher Beitrag zur Nachhaltigkeit sein kann. Für manche ist es der bewusste Einkauf oder das Energiesparen im Haushalt, für andere die Alternativen zum Autofahren oder Gemüse aus dem Gemeinschaftsgarten.

Icon zwei gegenüberliegende Hände auf blauem Hintergrund.
Tauschen, teilen, leihen

Gemeinsam statt einsam

Durch gemeinsame Nutzung können wir wertvolle Ressourcen sparen!

Weiterlesen
Icon zwei gegenüberliegende Hände auf blauem Hintergrund.
Tauschen, teilen, leihen

Second Hand als erste Wahl

Wir kaufen viel zu viel. 40 % unserer Kleider tragen wir selten oder nie.

Weiterlesen
Icon zwei gegenüberliegende Hände auf blauem Hintergrund.
Tauschen, teilen, leihen

Gemüse aus der SoLaWi

Mit SoLaWis kann man nachhaltig die Kulturlandschaft stärken.

Weiterlesen
Icon zwei gegenüberliegende Hände auf blauem Hintergrund.
Tauschen, teilen, leihen

Nutzen statt kaufen

Man muss nicht alles besitzen. Ausleihen ist auch eine Alternative.

Weiterlesen

Videos

Ideenwettbewerb 2014 – Gewinner

Im Film „Kleine HeldeN!“ stellen sich die Gewinner des Ideenwettbewerbs, der Evangelische Kindergart…

Vier Kindergartenkinder erklären was "nachhaltig" ist.

Nachhaltig? Na klar!

Nachhaltigkeit klingt manchmal kompliziert. Dass Nachhaltigkeit aber eigentlich ganz kinderleicht is…

Film ab für Bioabfälle

Organische Küchen- und Gartenabfälle einfach wegzuwerfen, ist viel zu schade. Denn aus den mit Energ…

Gelebte Nachhaltigkeit

Wie kann Nachhaltigkeit im Alltag funktionieren und welche Tipps haben die Menschen in Baden-Württem…

N!-Newsletter abonnieren

Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Schwerpunkte,
relevante Entwicklungen, Veranstaltungen und Termine.

Zum Newsletter anmelden